Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Sonstiges – Freie Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.17, 11:26   #11
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 17.871
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Dyrnwyn Beitrag anzeigen
Du hast insofern recht, als daß Höcke tatsächlich (...)
unter aller Sau ist, ähm eher ein DAU! ...
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock (BOT), Rütli-Borat (BOT)
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.17, 12:21   #12
Dyrnwyn
Forensenator
 
Benutzerbild von Dyrnwyn
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 7.575
Dyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
unter aller Sau ist, ähm eher ein DAU! ...
Schaffst Du mal mehr als 2 Zeilen, Walter? Hier sollen Kolumnen geschrieben werden!
__________________
Volker Kauder:
"Wenn ich höre, dass da ein Spruch wie „Sachsen bleibt deutsch“ gebraucht wird, dann muss ich sagen: Das geht nicht."

N24 Reporterin auf LEGIDA-Demo:
„Hinter mir da laufen die Legida-Anhänger, es sind Tausende, die da heute Abend marschieren, die rufen nicht nur das Wort, das nicht mehr gerufen werden sollte, nämlich Lügenpresse und andere sehr laute und aggressive Parolen, sondern sie schwenken auch Deutschlandfahnen!
Dyrnwyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.17, 13:16   #13
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.628
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dyrnwyn Beitrag anzeigen
Protest gegen die AfD beschränkt sich ja bundesweit praktisch nur auf Niederbrüllen oder Verteufeln.
Wird das Niederbrüllen und Verteufeln dann kritisiert, rechtfertigt man sich mit Unterstellungen, die aber regelmäßig nie durch irgendwelche Fakten unterfüttert werden. Jüngstes Beispiel: An der Uni Magedburg wurde eine AfD-Veranstaltung von linksextremen Studenten nierdergebrüllt und unmöglich gemacht. Der peinliche Auftritt der "dummen Kinder von Landau" bei Frauke Petry dürfte mittlerweile in Studentenkreisen die Runde gemacht haben. So möchte niemand vorgeführt werden, also bleibt gar nichts anderes als das Gebrüll. Die Herren Professoren unterstützen das Vorgehen noch. Die Sprache der Mächtigen ist nach wie vor links, und bei Professoren wie Lehrern kommt der Verstand deswegen notwendigerweise erst nach dem Amt.
Dazu ein Leserbrief:

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/mag...eburg-100.html

Wie wahr einerseits und gleichzeitig wie unsinnig! Denn wie soll jemand, der gar keine Sachargumente hat, denn anders reagieren als durch Gewalt und Gebrüll? Am unreifen Verhalten der Studenten zeigt sich spiegelbildlich das ganze Dilemma der deutschen Linken.
Wie kommt Afd auf so ein Unsinn auf einer Uni zu werben? Die Unis sind Brutstätte von jedem denkbaren linken internationalen Gesocks incl. ihre Dozenten und Professoren. Zuerst müssten sie ausgetauscht werden dann würden sie nicht mehr trillen sondern zuhören und lernen.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.17, 13:20   #14
Dyrnwyn
Forensenator
 
Benutzerbild von Dyrnwyn
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 7.575
Dyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von eboshi Beitrag anzeigen
Wie kommt Afd auf so ein Unsinn auf einer Uni zu werben? Die Unis sind Brutstätte von jedem denkbaren linken internationalen Gesocks incl. ihre Dozenten und Professoren. Zuerst müssten sie ausgetauscht werden dann würden sie nicht mehr trillen sondern zuhören und lernen.
Aber das ändert sich gerade. Es gibt jetzt an praktisch an jeder Uni Afd Studentengruppen mit wachsendem Zulauf.
__________________
Volker Kauder:
"Wenn ich höre, dass da ein Spruch wie „Sachsen bleibt deutsch“ gebraucht wird, dann muss ich sagen: Das geht nicht."

N24 Reporterin auf LEGIDA-Demo:
„Hinter mir da laufen die Legida-Anhänger, es sind Tausende, die da heute Abend marschieren, die rufen nicht nur das Wort, das nicht mehr gerufen werden sollte, nämlich Lügenpresse und andere sehr laute und aggressive Parolen, sondern sie schwenken auch Deutschlandfahnen!
Dyrnwyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.17, 13:22   #15
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 17.871
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Dyrnwyn Beitrag anzeigen
Schaffst Du mal mehr als 2 Zeilen, Walter? Hier (...)
nein, für die Leser muss es reichen...
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock (BOT), Rütli-Borat (BOT)
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.17, 13:48   #16
Mazzini
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Mazzini
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südtirol
Beiträge: 1.894
Mazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein Forenheiliger
Standard

Dyrnwyn, kann es sein, dass Höcke der AfD-Strategie (provozieren, um den "Mainstream" zu voreiligen Überreaktionen zu bewegen) folgend schlicht übers Ziel hinaus geschossen ist?
__________________
http://www.ilfattoquotidiano.it
Mazzini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.17, 13:51   #17
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 12.987
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mazzini Beitrag anzeigen
Dyrnwyn, kann es sein, dass Höcke der AfD-Strategie (provozieren, um den "Mainstream" zu voreiligen Überreaktionen zu bewegen) folgend schlicht übers Ziel hinaus geschossen ist?
Welches Ziel? Sich dem Mainstream anpassen? Ja, das Ziel hat er wohl verfehlt. Da gibt es wohl auch kein Zurück mehr für den Mann. Und der Macker von Frau Petry - Herr Pretzell? - erweist sich neuerdings als Romeo Agent des Mossad. ich will nicht wissen, was der flotte Stecher der guten Petry beim Beischlaf alles beigebracht hat

"Israel ist ein Vorbild, Israel ist unsere Zukunft, meine Damen und Herren!"
http://www.faz.net/aktuell/politik/i...-14717693.html
__________________
Lesen und Wissen ist keine Kunst, keine Magie, sondern Liebe, Fleiß und eine Spur Demut vor dem Erbe der Eltern

Geändert von Dobermann (23.01.17 um 13:57 Uhr)
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.17, 14:01   #18
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 12.987
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dobermann Beitrag anzeigen
Welches Ziel? Sich dem Mainstream anpassen? Ja, das Ziel hat er wohl verfehlt. Da gibt es wohl auch kein Zurück mehr für den Mann. Und der Macker von Frau Petry - Herr Pretzell? - erweist sich neuerdings als Romeo Agent des Mossad. ich will nicht wissen, was der flotte Stecher der guten Petry beim Beischlaf alles beigebracht hat

"Israel ist ein Vorbild, Israel ist unsere Zukunft, meine Damen und Herren!"
http://www.faz.net/aktuell/politik/i...-14717693.html
Das es auch anders geht, verrät uns wiederum der AFD Landtagsabgeordnete für BW, Wolfgang Gedeon:
"Nur wer die US-amerikanische Außenpolitik boykottiert und sich auch vom israelischen Zionismus distanziert, ist moralisch legitimiert, radikal gegen den Islamismus in Europa vorzugehen."
__________________
Lesen und Wissen ist keine Kunst, keine Magie, sondern Liebe, Fleiß und eine Spur Demut vor dem Erbe der Eltern
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.17, 14:29   #19
Dyrnwyn
Forensenator
 
Benutzerbild von Dyrnwyn
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 7.575
Dyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mazzini Beitrag anzeigen
Dyrnwyn, kann es sein, dass Höcke der AfD-Strategie (provozieren, um den "Mainstream" zu voreiligen Überreaktionen zu bewegen) folgend schlicht übers Ziel hinaus geschossen ist?
Übers Ziel hinaus geschossen? Ich könnte mir vorstellen, daß Höcke gar nicht für möglich gehalten hat, daß seine inhaltlich ebenso harmlosen wie zutreffenden Äußerungen derart skandalisiert werden könnten.
Natürlich hätte er nach den Erfahrungen der Vergangenheit gewarnt sein müssen: aber nichtsdestoweniger: man ist doch immer wieder erstaunt, wie die Presse aus Nichts etwas macht (die Gründe dafür habe ich oben beschrieben, sie liegen nicht in dem inkriminierten Satz selber, sondern in der ganzen Rede an sich).
Ich hätte das aber auch so nicht erwartet, selbst nach allem, was vorher war, nicht.

Wollte und will Höcke mit solchen Reden provozieren? Das mag z.T. durchaus stimmen, ich kenne ihn ja nicht persönlich. Grundsätzlich glaube ich aber auch, Höcke redet erst mal "wie ihm der Schnabel gewachsen ist" und was er tatsächlich denkt, das sagt er auch. Ein bisschen Taktik mag schon dabei sein, aber ich glaube sicher nicht, daß das seine einzige Motivation ist.
Ein Politiker muß ja eben auch begeistern können und bei seinen Anhängern gelingt ihm das ja auch zu 100%. Petry, gerade wieder in Koblenz, kann die Massen nie so mitreißen, sie redet zwar klug, aber schon viel zu viel Politikerdeutsch und mainstreamkompatibel.
Und in Wahrheit ist es gerade das, was ein zunehmender Teil der Wähler und Hörer nicht mehr will, deswegen gehört Leuten wie Höcke die Zukunft.

Sprechverbote und glatte, nichtssagende Formulierungen entsprechen überhaupt nicht mehr dem Geist der Zeit. In Amerika ist das mit Trump ganz offensichtlich geworden, er verkörpert einen neuen Zeitgeist, von dem man in Washington noch gar nicht gemerkt hat, das er schon angebrochen war, deswegen der tiefe Schock des Establishements.
Und Höcke ist genau die deutsche Parallele. Da mag sich so mancher noch abgeschreckt fühlen, aber das genau ist die aussterbende Spezies. Der Bürger, der Tacheles, Pathos, und auch emotionale Begeisterung hören will, ist die Zukunft. Von der alten Garde und ihrer Sprechweise hat der Bürger den hals voll bis oben hin, das ist überall mit Händen zu greifen. Und das gilt erst mal ganz unabhängig von der politischen Ausrichtung der jeweiligen Alternativen.
__________________
Volker Kauder:
"Wenn ich höre, dass da ein Spruch wie „Sachsen bleibt deutsch“ gebraucht wird, dann muss ich sagen: Das geht nicht."

N24 Reporterin auf LEGIDA-Demo:
„Hinter mir da laufen die Legida-Anhänger, es sind Tausende, die da heute Abend marschieren, die rufen nicht nur das Wort, das nicht mehr gerufen werden sollte, nämlich Lügenpresse und andere sehr laute und aggressive Parolen, sondern sie schwenken auch Deutschlandfahnen!
Dyrnwyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.17, 14:31   #20
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.515
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mazzini Beitrag anzeigen
Dyrnwyn, kann es sein, dass Höcke der AfD-Strategie (provozieren, um den "Mainstream" zu voreiligen Überreaktionen zu bewegen) folgend schlicht übers Ziel hinaus geschossen ist?
Mazzini, kann es sein, dass Du die Rede nie gehört oder gelesen hast?
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net