Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Religion – Philosophie – Ideologien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.17, 01:54   #1
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.352
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard Genitalverstümmelung in Deutschland legal!

Zitat:
5 Jahre gesetzlich legitimierte Genitalverstümmelung in Deutschland
Seit nunmehr 5 Jahren legitimiert der Paragraf § 1631d des deutschen BGB in Deutschland die Genitalverstümmelung an kleinen Jungen aus religiösen Gründen, so die offizielle Rechtfertigung. Dennoch ist Ärzten, Richtern und natürlich der interessierten Öffentlichkeit seit Jahren bewusst, dass hier aus vornehmlich kulturellen, wie traditionellen Gründen den Wünschen muslimischer Einwanderer in Deutschland entsprochen wurde.
Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) fordert seit langem – ganz zu Recht – ein entschiedeneres Vorgehen gegen die Genitalverstümmelung bei jungen Frauen, lässt aber in ihrem jüngsten Aufruf unerwähnt, dass in Deutschland mit Zustimmung der regierenden Parteien, einschließlich der Grünen Opposition, bereits vor 5 Jahren extra ein Gesetz verabschiedet wurde, das die Genitalverstümmelung und damit die schwere Körperverletzung an kleinen Jungen aus religiösen, bzw. aus traditionellen und kulturellen Gründen legitimiert. Auf der Homepage der DSW erkärt DSW-Geschäftsführerin Renate Bähr: „Und auch in Ostafrika ist die Stiftung zur festen Größe geworden – durch ihre politische Arbeit und die zahlreichen Projekte, durch die Millionen Jugendliche nun ihre Potenziale nutzen können.“

Die Mädchen sind bei dem Eingriff meist noch nicht einmal 15 Jahre alt“, erkärt die Stiftung. „Es wird höchste Zeit, schärfer gegen diese grausame Praktik vorzugehen und Mädchen und Frauen vor unfassbarem Leid zu bewahren“, erklärt Renate Bähr. Völlig richtig was Frau Bähr sich hier als Ziele der Stiftung wünscht. Umso unverständlicher, warum das Leiden und die schwere Körperverletzung von Jungen, also Kleinstkindern in Deutschland vor der Stiftung keinerlei Stimme erhält?
https://michael-mannheimer.net/2017/...n-deutschland/

Kleinen Mädchen wird bei vollem Bewusstsein die Klitoris weg geschnitten. Tut das nicht weh? Warum wird so etwas nicht in Deutschland verboten?
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 02:08   #2
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 47.260
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
https://michael-mannheimer.net/2017/...n-deutschland/

Kleinen Mädchen wird bei vollem Bewusstsein die Klitoris weg geschnitten. Tut das nicht weh? Warum wird so etwas nicht in Deutschland verboten?
Zitat:
Dr. Muhammad Abu Leila, Experte des islamischen Rechts, Dozent für islamische Forschung and der Al-Azhar Universität und Dr. Ahmed Yousuf Suleiman, Dozent für islamisches Recht an der Universität in Kairo:
„Der Prophet Mohammed beteuerte diesen Brauch und wir haben ihn als Moslems tausend Jahre später geerbt. Der Prophet setzte einige menschliche und wissenschaftliche Bedingungen, damit die Beschneidung bei Frauen durchgeführt werden darf. Die Würde der Frau darf nicht angegriffen werden, damit der Ehemann nicht erschöpft ist, nachdem er Geschlechtsverkehr mit seiner Frau hatte.
Um zu verstehen, was ich im obigen Zitat unterstrichen habe, muss man wohl islamischer Universitätsdozent sein.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 02:12   #3
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.707
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
https://michael-mannheimer.net/2017/...n-deutschland/

Kleinen Mädchen wird bei vollem Bewusstsein die Klitoris weg geschnitten. Tut das nicht weh? Warum wird so etwas nicht in Deutschland verboten?
Zitat:
...Von wem werden Beschneidungen in Deutschland durchgeführt? Welche Möglichkeiten sehen Sie, dagegen vorzugehen?

Es gibt drei Möglichkeiten, Mädchen, die in Deutschland leben, beschneiden zu lassen. Die erste ist, die Mädchen in den Schulferien in das Heimatland zu bringen um dort die Beschneidung vornehmen zu lassen. Die zweite ist, den Eingriff von medizinischem Personal in Deutschland gegen Geld vornehmen zu lassen. Es gibt auch hier Ärzte, die dies tun und nicht nur afrikanische, sondern auch deutsche Ärzte. Die dritte Möglichkeit wurde in England bekannt. Dort werden Beschneiderinnen aus den Herkunftsländern eingeflogen, wenn eine bestimmte Anzahl von Mädchen beschnitten werden soll und genügend Geld vorhanden ist.

Gegen Beschneidungen vorzugehen ist sehr schwierig. Wer soll denn bestraft werden? Falls die Eltern verurteilt werden, hätte dies ihre Ausweisung zur Folge, was wiederum ein großer Nachteil für die Kinder darstellen würde.

Eigentlich müssten die Ärzte bestraft werden. Doch die Rechtslage ist unklar. Zwar sind Beschneidungen Körperverletzung, jedoch ist mir kein Fall bekannt, bei dem ein Arzt wirklich verurteilt worden wäre. Die Beweislage ist sehr schwierig. Selbst in einem Fall, wo Filmaufnahmen vorhanden waren und Anzeige erstattet worden war, hat die Staatsanwaltschaft nicht ermittelt. Mir ist nicht bekannt, warum. Dieser Arzt hat dann Gegenanzeige wegen Rufschädigung erstattet, die Klage wurde jedoch abgewiesen....
Aus:
https://www.igfm.de/themen/frauenrec...n-deutschland/

Die Mutilation ist in D in einer Grauzone - schliesslich dürfen dank Machtwort von Merkel Jungen ja auch beschnitten werden.

Wer sollte eine Mutilation anzeigen?
Das Mädchen wird es nicht tun - ganz besonders dann nicht, wenn es mit den Eltern illegal in D lebt.
Der Arzt wird es nicht tun, denn er verdient daran. Sollte etwas schief gegangen sein, werden die Eltern (die sich möglicherweise illegal in D aufhalten) wieder zu dem gleichen Arzt gehen. Sie werden ihn gewiss nicht anzeigen.
Sollten sie zu einem anderen Arzt gehen, wird auch nicht viel passieren, denn: eine Krähe hackt der Anderen kein Auge aus
Eine aussenstehende Person: da gibt es sicherlich grosse Probleme mit der Beweisführung
Notfalls können die Eltern immer noch sagen, sie hätten es nicht gewusst, weil es ja schliesslich bei Jungs auch erlaubt ist.

Ich habe nie verstanden, wieso die Beschneidung in D erlaubt wurde - wieso ein "religiöses Ritual" höher im Gesetz steht, als die nach dem GG garantierte Unversehrtheit des Leibes.
Vielleicht wurde die damalige Diskussion deshalb von Merkel so abgewürgt, weil sie schon wusste, was ihre Gäste wollen werden, wenn sie kommen
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 02:49   #4
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 47.260
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
...

Ich habe nie verstanden, wieso die Beschneidung in D erlaubt wurde - wieso ein "religiöses Ritual" höher im Gesetz steht, als die nach dem GG garantierte Unversehrtheit des Leibes.
Vielleicht wurde die damalige Diskussion deshalb von Merkel so abgewürgt, weil sie schon wusste, was ihre Gäste wollen werden, wenn sie kommen
Aber gerade das ist doch mittlerweile leicht zu verstehen. Den entmenschten Politikern, die derzeit an der Macht sind, geht es nicht um das Wohl der Menschen sondern um die Durchführung ihrer politschen Pläne, die natürlich in schönen Farben dargestellt werden, von denen sich naive Menschen täuschen lasen. Für diese Pläne mussten schon viele Menschen sterben, und es sieht so aus, als sei dies sogar Teil dieser Pläne. Nur ein bekanntes, repräsentatives Beispiel:

Zitat:
In einem Fernsehinterview 1996 antwortete Madeleine Albright auf die Frage, ob das US-amerikanische Embargo gegen den Irak, das eine halbe Million irakischer Kinder das Leben gekostet hat, diesen Preis wert gewesen sei, mit: „Es ist diesen Preis wert.“ In ihrer Autobiografie bezeichnete sie diese Antwort später als „politischen Fehler“.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 03:28   #5
Der Gast
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2016
Beiträge: 3.775
Der Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Kleinen Mädchen wird bei vollem Bewusstsein die Klitoris weg geschnitten. Tut das nicht weh? Warum wird so etwas nicht in Deutschland verboten?
Weibliche Beschneidung hat keine Grundlage im Islam, ist schmerzhaft und schädlich und auch rechtlich nicht zulässig.

Zitat:
Ich (Satan) werde sie (die Diener Gottes) verführen und falsche Wunschvorstellungen in ihnen erwecken, und ich werde ihnen befehlen, manchem Herdentier die Ohren einzuschlitzen und die Schöpfung Gottes zu verunstalten. Wer den Satan anstatt Gott zum Beschützer nimmt, der hat gewiss verloren.
Quran 4:119

Männliche Beschneidung hingegen ist Sunna, grundsätzlich vorteilhaft, und in allen westlichen Staaten aus religiösen Gründen (Muslime und Juden) zulässig.
Der Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 07:50   #6
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.628
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Um zu verstehen, was ich im obigen Zitat unterstrichen habe, muss man wohl islamischer Universitätsdozent sein.
Ganz simple Sache, was haben Sie da nicht verstanden, Herr Moderator???
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 09:43   #7
BARON_74
Cogito, ergo sum
 
Benutzerbild von BARON_74
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 5.480
BARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von eboshi Beitrag anzeigen
Ganz simple Sache, was haben Sie da nicht verstanden, Herr Moderator???
Die Genitalverstümmelung machen nur Lesben oder VERSCHWUCHTELTE...
Ist nicht soo schwer zu verstehen...
BARON_74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 09:59   #8
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.707
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Um zu verstehen, was ich im obigen Zitat unterstrichen habe, muss man wohl islamischer Universitätsdozent sein.
Kein Mensch zwingt ihn dazu, so lange zu f***, bis er vor Erschöpfung aus dem Bett fällt.
Nee, er hat was davon, und sie nicht - es wird sie auch davon abhalten, Jemandem sexuell hörig zu werden - eingeschlossen ihm. Sie wird zur Matratze degradiert, zum Selbsbefriedigungsinstrument. Diese Wichser!
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 11:04   #9
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.628
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Kein Mensch zwingt ihn dazu, so lange zu f***, bis er vor Erschöpfung aus dem Bett fällt.
Nee, er hat was davon, und sie nicht - es wird sie auch davon abhalten, Jemandem sexuell hörig zu werden - eingeschlossen ihm. Sie wird zur Matratze degradiert, zum Selbsbefriedigungsinstrument. Diese Wichser!
Nö, keiner zwingt ihn dazu, er soll nur bei Kommunisten was von sexuellen Selbstbestimmung lernen und einfach zulassen daß die Frau ihren Spaß überall suchen darf...
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 11:14   #10
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.628
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von BARON_74 Beitrag anzeigen
Die Genitalverstümmelung machen nur Lesben oder VERSCHWUCHTELTE...
Ist nicht soo schwer zu verstehen...
Du bist ganz verwirrt. Jede westliche Schwuchtel fühlt sich zur Liebe berufen und in diesem Gefühl hat er mit Weibchen gemeinsames...Feeling (?)

Warte mal ab, gleich kommt Wildswan, er kneift schon seine Schenkel zusammen vor Angst, ich nehme an es ist ein Mädchen
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net