Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Parteien - Vereine - Wahlen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.17, 06:21   #1
Der Gast
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2016
Beiträge: 3.710
Der Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein Forenheiliger
Standard AfD nun komplett ausgesperrt

Die Hotelkette "Maritim" hat sich entschieden, künftig keine Tagungsräume mehr an die faschistische AfD zu vermieten.

https://web.de/magazine/politik/mari...aeume-32170120

Zitat:
Die massiven Proteste gegen den bevorstehenden Bundesparteitag der rechtspopulistischen Partei im Kölner Maritim Hotel hätten das Unternehmen veranlasst, "sich deutlich von der aktuellen politischen Ausrichtung und Gesinnung der AfD zu distanzieren", teilte die Hotelkette in einer Stellungnahme am Dienstag mit.
Jetzt soll mal einer behaupten, dass antifaschistischer Widerstand nichts bringt.
Der Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.17, 07:30   #2
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 16.111
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

wie vor 80 Jahren. Der dumpfe Mob blökt "keine Rechte für Xxxxx" und der Rest folgt.
__________________
Raumschiff Genderpreis II

endlich verfügbar!
Sathington Willoughby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.17, 16:32   #3
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.451
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Na ja, irgendwie kann ich es verstehen, wenn ein Gastwirt nicht riskieren will, dass der linke Mob seinen Laden zerlegt, weil er die AfD beherbergt. Da ist ihm sein eigenes Hemd näher. Allerdings fände ich es besser, wenn er die AfD trotzdem einlassen würde und die Polizei würde dort schützen - aber das erlebe ich wohl nicht mehr.
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.17, 16:41   #4
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 16.111
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Na ja, irgendwie kann ich es verstehen, wenn ein Gastwirt nicht riskieren will, dass der linke Mob seinen Laden zerlegt, weil er die AfD beherbergt. Da ist ihm sein eigenes Hemd näher. Allerdings fände ich es besser, wenn er die AfD trotzdem einlassen würde und die Polizei würde dort schützen - aber das erlebe ich wohl nicht mehr.
Stimmt.
Einerseits kann man von einem Hotelier nicht verlangen, sein Haus von tumben Antifa-Nazis zerlegen und die Kellner ermorden zu lassen.
Andererseits muss man von einem noch funktionierenden Staat verlangen können, dass er diese Nazipest auf gebührendem Abstand hält und Demonstrationen im Umkreis von 1 km verbietet und nicht, wie sonst üblich, die extremst gewaltbereiten "Gegendemonstranten" bis auf Wurfweite ranlässt.
Aber das ist in der Postdeutschen Republik nicht drin.
__________________
Raumschiff Genderpreis II

endlich verfügbar!
Sathington Willoughby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.17, 00:16   #5
Sachse
Gewaltbereit und Radikal
 
Benutzerbild von Sachse
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.487
Sachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Der Gast Beitrag anzeigen
Die Hotelkette "Maritim" hat sich entschieden, künftig keine Tagungsräume mehr an die faschistische AfD zu vermieten.

https://web.de/magazine/politik/mari...aeume-32170120



Jetzt soll mal einer behaupten, dass antifaschistischer Widerstand nichts bringt.
Unter Adolf hieß es "kauft nicht beim Juden", unter Merkel heißt es, "kauft nicht beim Rechten und diffamiert ihn, wo ihr nur könnt".

Was für Scheißdiktaturen, alle beide!!!!

PS: Wenn ihr linken Antifa - Kreaturen jemals einem "faschistischen Neonazi" trefft, werdet ihr sein Gesicht, als letztens in diesem derzeit beschissenen Deutschland sehen!!!
__________________
Im Krieg gegen ein Scheiss System
https://www.youtube.com/watch?v=R9PlnFFdH_M

Sleipnir: Autonom - Anti Antifa Song
https://www.youtube.com/watch?v=b3cGR2OTKtg

Todesstrafe für Kinderschänder
https://www.youtube.com/watch?v=8NWiCy_dXZo
https://www.youtube.com/watch?v=R5jFIfzWTTA

Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten
dann richtet das Volk und es gnade Euch Gott.

Carl Theodor Körner
Sachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.17, 00:32   #6
Der Gast
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2016
Beiträge: 3.710
Der Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Sachse Beitrag anzeigen
Unter Adolf hieß es "kauft nicht beim Juden", unter Merkel heißt es, "kauft nicht beim Rechten und diffamiert ihn, wo ihr nur könnt".
Tja, bloß dass der Jude keinem etwas getan hat. Wohingegen das rechte Pack ein Aggressionspotential in sich trägt, das immer und immer wieder in die Katastrophe führt.
Der Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.17, 00:43   #7
Karl Ranseier
Gesperrt
 
Registriert seit: May 2012
Ort: Europa
Beiträge: 10.168
Karl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Der Gast Beitrag anzeigen
Tja, bloß dass der Jude keinem etwas getan hat. Wohingegen das rechte Pack ein Aggressionspotential in sich trägt, das immer und immer wieder in die Katastrophe führt.

Deren Agressionspotential kann man übrigens u.a. an der Ausdrucksweise und dem Hass des Users "Sachse" erkennen.
Karl Ranseier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.17, 00:51   #8
Sachse
Gewaltbereit und Radikal
 
Benutzerbild von Sachse
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.487
Sachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Der Gast Beitrag anzeigen
Tja, bloß dass der Jude keinem etwas getan hat. Wohingegen das rechte Pack ein Aggressionspotential in sich trägt, das immer und immer wieder in die Katastrophe führt.
Sagst du - also niemand!!
__________________
Im Krieg gegen ein Scheiss System
https://www.youtube.com/watch?v=R9PlnFFdH_M

Sleipnir: Autonom - Anti Antifa Song
https://www.youtube.com/watch?v=b3cGR2OTKtg

Todesstrafe für Kinderschänder
https://www.youtube.com/watch?v=8NWiCy_dXZo
https://www.youtube.com/watch?v=R5jFIfzWTTA

Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten
dann richtet das Volk und es gnade Euch Gott.

Carl Theodor Körner
Sachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.17, 01:05   #9
Der Gast
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2016
Beiträge: 3.710
Der Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Sachse Beitrag anzeigen
Sagst du - also niemand!!
Nein, das sagt ihr selber, durch eure Worte und Taten.
Der Braunbatz ist zwar das verlogenste Schwein auf Erden, aber zu einer wirksamen Tarnung ist er nicht fähig.
Der Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.17, 01:31   #10
DenkMal
Gesperrt
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 8.013
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Der Gast Beitrag anzeigen
Jetzt soll mal einer behaupten, dass antifaschistischer Widerstand nichts bringt.
So ist es.

Die müssen völlig verrückt gewoden sein, dass sie sich für ihren braunen Dreck ausgerechnet Köln ausgesucht haben.

Da haben sie 2008 schon einmal ihr Stalingrad erlebt, Mod „Sathington Willoughby“ war übrigens dabei und bekam sein traumatisches Erlebnis von der Antifa ganz umsonst geliefert, denn wir ließen ihn nicht durch zu seinen Kameraden. Er jammert heute noch darüber:

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-579365.html

Für Köln wird bereits jetzt bundesweit massiv mobilisiert. Polizeipräsident Jürgen Mathies sagte im „Kölner Stadt-Anzeiger“, er plane während des Parteitags mit einem Großeinsatz und rechne mit bis zu 30.000 Gegendemonstranten und will über 3.000 Bullen einsetzen.

(http://www.ksta.de/koeln/afd-parteit...erbot-25729140)

http://www.ksta.de/koeln/afd-parteit...satz--25716540

Und wenn die zur Untertreibung neigenden Bullen bereits mit 30.000 Antifaschisten rechnen, dann kann man sich vorstellen, wie groß die Zahl dann wirklich sein wird.

Das Kölner Maritim-Hotel hat übrigens dem thüringischen AfD-Chef Björn Höcke für den AfD-Bundesparteitag am 22. und 23. April ein Hausverbot erteilt. Der Bann gelte für sämtliche Maritim-Hotels, wie die Pressestelle des Maritim dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ bestätigt.

Der Bundesverband Information und Beratung für NS-Verfolgte fordert in einer Online-Petition das Maritim auf, die Zusage für den Parteitag der AfD zurückzuziehen. Bislang haben rund 4600 User unterzeichnet.

http://www.ksta.de/koeln/afd-parteit...erbot-25729140

Das Maritim täte wahrscheinlich gut daran, dieser Forderung zu folgen. Denn es gibt dafür noch ein ganz anderes Argument: ich könnte mir nämlich vorstellen, daß unter den Gesamtumständen die Versicherungen eine Versicherung für dieses Wochenende möglicherweise ausschließen. So was machen die immer ganz gerne. Wenn da wirklich etwas passieren sollte, wäre das dann fatal.

Andererseit gehe ich aber auch davon aus, daß alles wie 2009 friedlich bleiben wird, denn Gewalt würde der Sache nur schaden und ist grundsätzlich abzulehnen. Schließlich ist die Antifa für ihre Friedfertigkeit bekannt.

Gewalt, wenn es denn überhaupt vereinzelt welche gab, ging bisher immer von Provokateuren aus, die vom VS dafür bezahlt wurden. Zum Beispiel 2007 in Rostock und Heiligendamm.

Natürlich bleibt es eine Dummheit, Rechtsradikalen Quartier zu geben. Das hat Maritim wohl inzwischen auch eingesehen und rudert immer weiter zurück.

Geändert von DenkMal (16.02.17 um 01:41 Uhr)
DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net