Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Parteien - Vereine - Wahlen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.17, 09:53   #11
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 45.224
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.17, 10:08   #12
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 8.337
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard Theorie über Internas

Zitat:
..Kommen wir zu der Frage zurück, warum Schulz von der EU in die deutsche Bundespolitik wechselte. Zugegeben, das folgende Szenario würden manche als eine Verschwörungstheorie bezeichnen. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass die Vorgänge wie wir sie geschildert bekamen, nicht der Wahrheit ensprechen. In gewohnter politischer Manier, wird vertuscht und gelogen, denn so eine Wahrheit würde das Bild auf die SPD noch mehr trüben.
Liebe Leser, stellen wir aufgrund der Erkenntnisse – also Lebenslauf und Werdegang des Martin Schulz – die These auf, dass ein parteiinterner Putsch stattgefunden hat und Sigmar Gabriel nicht so einfach aus freien Stücken zurücktrat. Nicht glaubwürdig? Lassen sie mich erläutern: Wer die Umfragen der letzten Monate verfolgte, sah den Stern Gabriels am Horizont implodieren. Als Beobachter der damaligen Lage, hätte ich persönlich eher auf Steinmeier als Nachfolger getippt. Der war auch beliebter als Gabriel und für mich der logische Nachfolger Gabriels....
Aus:
https://www.contra-magazin.com/2017/...e-eu-verliess/

Bitte ALLES LESEN

Ob das so passt, werden wir wohl noch beobachten können.

Schulz ist gut im Soros-Netz eingewoben
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)

https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.17, 11:19   #13
BARON_74
Cogito, ergo sum
 
Benutzerbild von BARON_74
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 5.451
BARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Schlag einen besseren vor? Das ist wie Wasser in der Wüste suchen. Änschie hat doch alle weggebissen. Der nächste, der uns sicherlich vorgeschlagen werden wird, könnte womöglich vozu Guttenberg sein, wenn er zurückkehrt
Alles besser als dieser Schulz. SPD im Sinkflug am Weg ins Inferno, wo sie seit der "Schmidt-Schnauze" hingehört.
BARON_74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.17, 11:25   #14
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.131
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Daß es für eine Rot-Rot-Grüne Mehrheit reicht, ist und bleibt unrealistisch. ...
Sehe ich auch so. Fakt ist allerdings, dass bis zur Wahl eine Rot-Rot-Grüne Mehrheit im Bundestag existiert.

Meinten Schulz und die SPD es ernst, würden sie die Koalition aufkündigen. Dann wären wir das Merkel morgen los.

Da sie das nicht tun, da nicht mal darüber debattiert wird, sehe ich schon die Idee als Luftnummer an.

Wirklich witzig fände ich ein GroKo mit der Union als Juniorpartner. Unwahrscheinlich, aber immerhin im Bereich des Möglichen.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.17, 11:31   #15
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 45.224
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Es liegt an euch Deutschen.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.17, 12:49   #16
rybak
Mitglied
 
Benutzerbild von rybak
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Ostfront
Beiträge: 283
rybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von BARON_74 Beitrag anzeigen
Alles besser als dieser Schulz. SPD im Sinkflug am Weg ins Inferno, wo sie seit der "Schmidt-Schnauze" hingehört.
Na ja, ob nun "St. Martin" oder "St. Gabriel", was solls, soviel Inhaltliches ändert sich da sowieso nicht, nur das Etikett.

Ganz sicher hat St. Martin mehr “europäische Erfahrung”- auch wenn sich so kein einziges erinnernswertes europäisches Projekt mit dessen Namen verbindet. Aber er hat die EU-Sanktionspolitik gegen Russland unterstützt, auch das griechische Elend (Schäubles “Troika”) , hat damals mit an Schröders asozialer Agenda-Poliik gebastelt, war bestens informiert (Koordinator) über NSA- und BND-Schnüffeleien, war Handlanger der USA bei der Umsturzpolitik in Kiew und vllt. am schlimmsten: Er half mit, den verbrecherischen Jugoslawien-Krieg zu inszenieren! Also voll die Erfahrung!

Na und das mit der “sozialen Komponente”, das lernt er sicher auch ganz schnell, wenn er jetzt das Elend der deutschen Aufstocker und Niedriglöhner zu mindern verspricht? Also schauen wir mal (evt. auch nach Griechenland).
__________________
Heute bratet ihr eine Gans, aber aus der Asche wird ein Schwan entstehen. (Jan Hus; Konstanz, am 06.07.1415)
rybak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.17, 14:29   #17
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 45.224
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von rybak Beitrag anzeigen
Na ja, ob nun "St. Martin" oder "St. Gabriel", was solls, soviel Inhaltliches ändert sich da sowieso nicht, nur das Etikett.

Ganz sicher hat St. Martin mehr “europäische Erfahrung”- auch wenn sich so kein einziges erinnernswertes europäisches Projekt mit dessen Namen verbindet. Aber er hat die EU-Sanktionspolitik gegen Russland unterstützt, auch das griechische Elend (Schäubles “Troika”) , hat damals mit an Schröders asozialer Agenda-Poliik gebastelt, war bestens informiert (Koordinator) über NSA- und BND-Schnüffeleien, war Handlanger der USA bei der Umsturzpolitik in Kiew und vllt. am schlimmsten: Er half mit, den verbrecherischen Jugoslawien-Krieg zu inszenieren! Also voll die Erfahrung!

Na und das mit der “sozialen Komponente”, das lernt er sicher auch ganz schnell, wenn er jetzt das Elend der deutschen Aufstocker und Niedriglöhner zu mindern verspricht? Also schauen wir mal (evt. auch nach Griechenland).
Wow! Dann hat er ja gute Chancen in dem, was sich heute "Deutschland" nennt.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.17, 07:35   #18
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 8.337
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Vielleicht wäre D am Besten dran, wenn es wie in Belgien mal gelaufen ist: Zur Abwechselung mal keine Regierung
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)

https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.17, 08:22   #19
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 45.224
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Vielleicht wäre D am Besten dran, wenn es wie in Belgien mal gelaufen ist: Zur Abwechselung mal keine Regierung
Es hat ja keine, zumindest keine deutsche Regierung.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.17, 08:30   #20
Kukumatz
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: auf der Erde
Beiträge: 8.810
Kukumatz hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ob es zu R2G je kommen wird, ist ungewiß.
Mit den Wolkenkuckucksheimern bei den Grünen und den verwirrten Altlinken und SED-Nostalgikern bei DieLinke kann man keine Realpolitik machen..

Das weiß die SPD genau und wird sich mit Schulz nicht ändern.

Was bleibt?
Auch Schwarz-gelb wird keine Mehrheit haben, Schwarz-grün geht auch nicht, weil die CSU nicht will.
Was bleibt?
WIEDER eine Groko! Diesmal möglicherweise mit einem SPD-Kanzler.

Der Wähler hat nur die Wahl zwischen Pest und Cholera, wie die Amis mit Trump und Hillary!
Kukumatz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net