Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Religion – Philosophie – Ideologien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.17, 17:24   #21
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.117
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Antifa heißt für mich

A Allgemeine
N Nazi
T Terror
I Ideologie
F feiger
A Arschlöcher

Argumente haben sie keine, nur ihre programmierte Ideologie, über die Konsequenzen sind sie sich nicht im klaren. Deshalb verstecken sie sich hinter ihren vermummten schwarzen Klamotten und kommen aus dem Hinterhalt.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.17, 17:27   #22
Karl Ranseier
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: May 2012
Ort: Europa
Beiträge: 10.538
Karl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Richtig, es ist eine faschistisch religiöse politische Ideologie.
Sie soll sogar aus dem Vatikan kommen und eine Satanische Religion sein.

Sind "Kopftuchmädchen" eigentlich gefährlicher als "deutsche Drecksmösen" (copyright: Brutus)?
Karl Ranseier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.17, 18:38   #23
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 6.353
KOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Mag sein, dass ich mich irre, aber ich habe den Eindruck, dass manche Menschen das friedliche Zusammenleben zwischen Anhängern unterschiedlicher Religionen, wie es u.a. im Westen Deutschlands seit Jahrzehnten funktioniert, stören wollen, indem sie die Gesellschaft spalten und hemmungslos gegen die Religion hetzen, deren Anhänger eine Minderheit bilden. Bin kein Jurist, aber in meinen Augen ist genau das Volksverhetzung. Nebenbei kann man auch hier sehr schön erkennen, dass es genau die Typen, deren Lebensinhalt das Stänkern gegen den Islam ist, regelmäßig von einem Bürgerkrieg träumen.
Die Spaltung wird von den Muslimen mächtig forciert.
Es werden immer mehr Forderungen gestellt, denen sich die
Mehrheit im Namen der Toleranz zu beugen hätte.
Fällt Dir das nicht auf?

Zudem sind Muslime überproportional deliquent und überproportional Transferempfänger.Kein Anlaß, den Islam als Wertesystem gut zu finden,
wenn er solcherlei Gelichter hervorbringt.

Benedikt 16 hatte es doch in seiner Regensburger rede schön auf den Punkt gebracht: Mohammed hat nichts Gutes gebracht.
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.17, 19:25   #24
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.339
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Mag sein, dass ich mich irre, aber ich habe den Eindruck, dass manche Menschen das friedliche Zusammenleben zwischen Anhängern unterschiedlicher Religionen, wie es u.a. im Westen Deutschlands seit Jahrzehnten funktioniert, stören wollen, indem sie die Gesellschaft spalten und hemmungslos gegen die Religion hetzen, deren Anhänger eine Minderheit bilden. Bin kein Jurist, aber in meinen Augen ist genau das Volksverhetzung. Nebenbei kann man auch hier sehr schön erkennen, dass es genau die Typen, deren Lebensinhalt das Stänkern gegen den Islam ist, regelmäßig von einem Bürgerkrieg träumen.
Solange man sich mit einer Religion sachgerecht auseinandersetzt, kann das keine Volksverhetzung darstellen.

Auch Dir wäre zu empfehlen, Dich intensiv mit der Lehre zu befassen, die Du so unbedarft verteidigst.

Da steht zum Beispiel im Koran:

Zitat:
Sag zu denen, die ungläubig sind: Wenn sie aufhören, wird ihnen vergeben, was bereits vergangen ist. Wenn sie aber (dazu) zurückkehren, – so hat sich schon die Gesetzmäßigkeit an den Früheren vollzogen.

Und kämpft gegen sie, bis es keine Verfolgung mehr gibt und (bis) die Religion gänzlich Allahs ist. Wenn sie jedoch aufhören, so sieht Allah wohl, was sie tun.
Der gläubige Muslim ist also durch seinen Glauben dazu verpflichtet, gegen mich zu kämpfen, bis ich mich dem Islam unterwerfe.

Die Predigt des Koran ist also Volksverhetzung, denn es steht geschrieben:

Zitat:
Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe, gegen Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung zum Hass aufstachelt, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen auffordert [...] wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.17, 19:25   #25
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 15.286
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Einen säkularen Staat mit 90%+ Muslimen, bitte einen EINZIGEN nennen.
Oder endlich als Blinder nicht weiter von Farben quatschen!
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.17, 19:28   #26
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 15.286
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Otto Beitrag anzeigen
Solange man sich mit einer Religion sachgerecht auseinandersetzt, kann das keine Volksverhetzung darstellen.

Auch Dir wäre zu empfehlen, Dich intensiv mit der Lehre zu befassen, die Du so unbedarft verteidigst.

Da steht zum Beispiel im Koran:



Der gläubige Muslim ist also durch seinen Glauben dazu verpflichtet, gegen mich zu kämpfen, bis ich mich dem Islam unterwerfe.

Die Predigt des Koran ist also Volksverhetzung, denn es steht geschrieben:
Viel wichtiger ist nicht, was im Koran steht, denn daraufhin wirst du oft hören "was auch alles in der Bibel steht", viel wichtiger und unwiderlegbarer ist 1. jeder muslimische Staat oder Staaten mit über zehn Prozent (!!!!) Muslimen auf der Welt als auch das Verhalten der Muslime in jedem Land, in dem sie nennenswert sind und nicht mehr unter "Sonstige" bei den Konfessionen fallen.
Das, was diese mentalen Scheißhaufen in ihrem Alltag leben und wollen.

Wer diese Realität(en) leugnet, ist ein Arschloch und steckt endlos tief in seiner minderbemittelten Libtardideologie
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.17, 19:36   #27
berlincruiser
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von berlincruiser
 
Registriert seit: Jun 2011
Ort: Im nahen Osten
Beiträge: 4.011
berlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von leonov Beitrag anzeigen
Gemeinsame Feindbilder schaffen Geborgenheit, das ist ein Grundsatz der Psychoanalyse , gilt besonders auch für rechte Spinner und wird hier in diesem Forum kultiviert. wenn es gegen den gemeinsamen Feind, den Islam, gegen Muslime geht., gegen Linke . Antifa und was noch zu den Feindbildern der Rechrten gehört.
Gemeinsamer Feind sind aber auch user, die gegen diese Spinner Front machen. konzertierte Aktion, mit dem ungültigen Versuch, Kritiker mundton zu machen.

Gemeinsames Vorgehen gegen Feinde reduziert den vorgeblichen Gegner als Sache
Gemeinsame Feindbilder, ausgedrückt in Fremdemfeindlichkeit, Rassismus , ist eine Art des "way of life"
Wenn ich mir die usernamen ansehe, die auf der Ignorierliste der hier einschlägig bekannten rechten Spinnern ansehe,, bei einigen dieser Herren stehe ich auch schon drauf, so stelle ich fest, dass von diesen Ignorieerten keiner mehr schreibt.
Ich erkläre mir das nur so, das diese Ignorierten die rechtren Spinner als psychisch gestört einstufen, eine Diskussion zwecklos.
Hallo, Herr Hobby-Psychiater!
Was Sie da rezitieren ist Psychologie 1.Semester.
Wenden Sie es doch mal auf die Linke oder den Mainstream an!
Sie müssen nur die Vorzeichen ändern und haben exakt dasselbe Ergebnis.
Nur spiegelverkehrt!
Schon mal aufgefallen? Nö, da sind Sie wahrscheinlich eher blind auf dem linken Auge... Kann vorkommen, ist nur ziemlich peinlich, wenn man sich so aufbläst wie ein Ochsenfrosch.
__________________
„Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eigenen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist.“
Otto von Bismarck, 1863 im preußischen Landtag

Zitat von Nathan:"Eines ist sicher: Du bist am Volk dran, noch mehr, du bist das Volk! Die Vorstellung, das sowas jemals regieren würde ist äußerst quälend."
berlincruiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.17, 19:47   #28
berlincruiser
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von berlincruiser
 
Registriert seit: Jun 2011
Ort: Im nahen Osten
Beiträge: 4.011
berlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengottberlincruiser ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Van der Graf Generator Beitrag anzeigen
Interessant dass "Linke" die Islamkritik als "Rassismus" deklarieren, obwohl der Islam selber eine eigentlich "rechtsradikale" volksverhetzende Ideologie ist.

Das hätte sich Adolf Hitler auch nicht träumen lassen, dass es heute selbsernannte"Rote" sind, die den islam genau so bewundern wie er es einst tat.
Und dass es wirklich verantwortungsvolle und zukunftsorientierte "Rechte" sind, die den Islamfaschismus ablehnen.

Komische Welt.
SO GENAU ist es!

Aber es gibt nur ganz wenige, die das wissen und bemerken.

Der GRÖFAZ war sehr stolz auf die muslimischen Verbände der Waffen-SS. Es waren Bosnier, Albaner und Palästinenser. Ihr Ruf war legendär.
Und unsere ANTIFANTEN verbrennen nicht nur wieder schwarz-rot-goldene Fahnen (NAZI-Sprech Schwarz-Rot-Mostrich und Verbot am Tage ihrer "Machtergreifung) sondern sie lieben auch wieder die Musels wie Adolf, der Vegetarier.
__________________
„Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eigenen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist.“
Otto von Bismarck, 1863 im preußischen Landtag

Zitat von Nathan:"Eines ist sicher: Du bist am Volk dran, noch mehr, du bist das Volk! Die Vorstellung, das sowas jemals regieren würde ist äußerst quälend."
berlincruiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.17, 20:51   #29
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 15.104
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mirage Beitrag anzeigen
Falsch, Muslime sind keine Rasse

Um so schlimmer, da gab und gibt es immer so "resolute und rational" denkende Typen daß sie Tage und Nächte darüber spekulieren wie fortschrittlich es wäre diese Spezies=Muslime auszurotten.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.17, 20:59   #30
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 15.104
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Deine Meldung ist angekommen, Karl.
Nachdem Henryk Broder in mehreren seiner Bücher zum gleichen Ergebnis kommt, wie van der Graf, kann ich keine Volksverhetzung darin erkennen,
eine Religion als totalitäre Ideologie anzusehen, wie das vor ihm bereits der
kluge Kemal Atatürk sehr offensiv tat.
Henryk Broder sollte man nicht lesen zu Thema Religionen, er ist Atheist und so oder so immer falsch motiviert unterwegs. Mit Leuten wie Henryk gäbe es nicht mal den Staat Israel oder den Zionismus sondern einfach längst Kommunismus.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net