Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Religion – Philosophie – Ideologien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.14, 22:28   #1
Highfish
Wunderer zw. den Welten
 
Benutzerbild von Highfish
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: Berlin Downtown...
Beiträge: 409
Highfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein Forenheiliger
Standard Der Islam erobert unsere Schulen >ß.(

Es gibt zwar schon den Strang "Islam ohne Kreide", aber hier geht´s speziell um den Islam mit Kreide, mit Schulkreide nämlich. Und der hat´s in sich:

Islamismus
Wie Salafisten Schule machen


"Allah ist groß, wie groß allerdings, das kommt drauf an. Es kommt darauf an, wer, wie und warum den Islam politisiert, missbraucht, zur Parole, zur erwünschten Norm und Lebensform erklärt. Derzeit beobachten mehr und mehr Lehrer im Land, was ein Hamburger Schulleiter im Mai „konfrontative Religionsausübung“ nennt. Auch aus Berliner Schulen ist zu hören, dass pseudoreligiös (Wie bitte??? Highfish) motiviertes Mobbing zunimmt, dass etwa salafistische „Gebetsflashmobs“ organisiert und Mitschüler drangsaliert werden, die sich scheuen, dabei mitzumachen, oder Mädchen bedrängt werden, die ihr Haar nicht mit einem Tuch verhüllen.

Das Phänomen reicht von Hamburg und Berlin über Bonn bis Konstanz, und es ist nicht auf die Bundesrepublik beschränkt.
Auch in anderen europäischen Staaten gewinnen fundamentalistische Gruppen Einfluss an Schulen...

...Faszination verbreiten die Tatortfilme jugendlicher Allah-Partisanen: War einer gestern ein Underdog ohne Schulabschluss, entscheidet er heute über Folter oder Hinrichtung. (Deswegen isses ja geradezu ein Jugendkult. Was sollen sie noch lernen, wenn sie ihr Sebstbewusstsein in der Moschee umsonst aufgepäppelt bekommen? Highfish) Eben noch ein virtueller Videospieler, ein zweidimensionaler Comicheld in der Fantasie, ist er jetzt dreidimensional, real, ein gefürchteter Dschihadist. Bei alledem bieten simple Muster von „rein“ und „unrein“, halal und haram, unreifen, unaufgeräumten Pubertierenden Struktur und Geltung. „Allah sagt uns immer, was zu tun ist.“
In der totalen Konvention liegt das reizvoll Unkonventionelle, das eine Gesellschaft provoziert, die auf Diskurs, Demokratie und freie Individuen setzt. Nun wird im Zuge solcher Provokation an einigen Schulen der Rechtsstaat unterlaufen, und nur wenige Schulleiter und Lehrer sprechen offen. Zu stark ist die Furcht, als „Rassist“ oder „islamophob“ denunziert zu werden, zu groß die Angst um den Ruf der Schule – und die Angst vor der Gewalt der jungen Akteure. Das ist fatal..."
------------------------------------------

Wachen sie endlich auf? Wohl kaum, denn die vier Millionen anderen Moslems werden uns noch immer als Friedensbringer verkauft, wohingegen 43.000 Radikale selbstverständlich kaum ins Gewicht fallen. Immerhin lässt das notorische Gutmenschenblättchen "Tagesspiegel" auch schon mal solche Kommentare zu, wegen deren mangelnder PC ich dort längst gesperrt bin:

"von FrankTorsten
07.07.2014 21:29 Uhr

Die ganzen "Vorwürfe"
die die Artikelschreiberin da den Schulen , Schulleitern und Lehrpersonal macht, sollten sich die Medien aber mal auch selbst hinter die Ohren schreiben."
Diese "Verharmlosen, Verdrängen, unter den Teppich kehren" wird von den Journalisten doch vorgelebt, dass sich kaum noch jemand an das Thema rantraut.


Bezeichnend allerdings dieser Nachsatz, der das ganze Dilemma des politisch korrekten Neusprech offenbart...:

Liebe Leserinnen und Leser, in einer früheren Ausgabe hieß der Artikel "Wie Salafisten unsere Schulen unterwandern". Nach Leserhinweisen haben wir die Überschrift in der Redaktion diskutiert und geändert.

"Leserhinweise" also. Die sind sich noch nicht mal zu dämlich, das zuzugeben...

http://www.tagesspiegel.de/meinung/i.../10160006.html
__________________
Ich bin der ich bin... >ß´(
Highfish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.14, 13:44   #2
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Du solltest immer schauen wer der Artikel geschrieben hat. Eines Tages stehst du ohne Hemd und hose da wenn du dich so begeisterst für Meinungen von neuen kommunistischen Intelligenz und weiblichen noch dazu.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.14, 18:36   #3
Highfish
Wunderer zw. den Welten
 
Benutzerbild von Highfish
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: Berlin Downtown...
Beiträge: 409
Highfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von eboshi Beitrag anzeigen
Du solltest immer schauen wer der Artikel geschrieben hat. Eines Tages stehst du ohne Hemd und hose da wenn du dich so begeisterst für Meinungen von neuen kommunistischen Intelligenz und weiblichen noch dazu.
Wäre ich eine Frau, stände ich eines Tages wirklich ohne Hemd und Hose da, sondern inner Burka.

Aber du scheinst hier so einiges zu verkennen. Denn noch ist es eher die Ausnahme, daß "kommunistische Intelligenzen" warnend auf die Islamisierung Europas hinweisen. Sie selbst haben diese schließlich initiiert und wo immer möglich gefördert...
__________________
Ich bin der ich bin... >ß´(
Highfish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.14, 18:53   #4
Kukumatz
Forensenator
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: auf der Erde
Beiträge: 8.816
Kukumatz hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Highfish Beitrag anzeigen
Wäre ich eine Frau, stände ich eines Tages wirklich ohne Hemd und Hose da, sondern inner Burka.

Aber du scheinst hier so einiges zu verkennen. Denn noch ist es eher die Ausnahme, daß "kommunistische Intelligenzen" warnend auf die Islamisierung Europas hinweisen. Sie selbst haben diese schließlich initiiert und wo immer möglich gefördert...
Die Linken betrachten den Islam als ihren Verbündeten, wie auch umgekehrt der Islam die Linken, jedenfalls bei uns in Europa....

Sie wissen zwar, daß ihre Ideologien inkompatibel sind, betrachten sich aber gegenseitig als nützliche Idioten, was sich für die Linken einmal als fatal erweisen kann!
Kukumatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.14, 20:27   #5
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Highfish Beitrag anzeigen
Wäre ich eine Frau, stände ich eines Tages wirklich ohne Hemd und Hose da, sondern inner Burka.

Aber du scheinst hier so einiges zu verkennen. Denn noch ist es eher die Ausnahme, daß "kommunistische Intelligenzen" warnend auf die Islamisierung Europas hinweisen. Sie selbst haben diese schließlich initiiert und wo immer möglich gefördert...
Möchtest Du damit sagen dass nur die wahre Patrioten und Nationalisten die Situation durchschauen? Wo?

Die Linken haben sich womöglich überschätzt, aber wiederum zu jammern
Religionsunterricht bedroht die Europa und hart erkämpfte linksliberale Werte sind typisch linke Sorgen und nicht mal liberale.

Also die offene Gesellschaft in eine "geschlossene" umzubauen mit linken und linksliberalen Werten wird ein Ding der Unmöglichkeit. Ein Teufelskreis so zu sagen.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.14, 20:38   #6
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Kukumatz Beitrag anzeigen
Die Linken betrachten den Islam als ihren Verbündeten, wie auch umgekehrt der Islam die Linken, jedenfalls bei uns in Europa....

Sie wissen zwar, daß ihre Ideologien inkompatibel sind, betrachten sich aber gegenseitig als nützliche Idioten, was sich für die Linken einmal als fatal erweisen kann!
Wo ist das Problem, mögen die besseren Gewinnen Wenigstens haben wir noch eine scheinbare Alternative, denn wenn die linke Pest alles beherrscht dann sind wir in der neuen Sowjet Union.
Die Europäer sollten sich auch herausgefordert fühlen mit linken Idealismus langsam Abschied zu nehmen.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.14, 20:48   #7
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 15.991
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Kukumatz Beitrag anzeigen
Die Linken betrachten den Islam als ihren Verbündeten, wie auch umgekehrt der Islam die Linken, jedenfalls bei uns in Europa....

Sie wissen zwar, daß ihre Ideologien inkompatibel sind, betrachten sich aber gegenseitig als nützliche Idioten, was sich für die Linken einmal als fatal erweisen kann!
Beide glauben an extremistische ideologie, die alle menschen gleichmachen, solange sie der ideologie zu 100 prozent treu sind.

Brüder im geiste.
__________________
Raumschiff Genderpreis II

endlich verfügbar!
Sathington Willoughby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.14, 21:19   #8
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
Beide glauben an extremistische ideologie, die alle menschen gleichmachen, solange sie der ideologie zu 100 prozent treu sind.

Brüder im geiste.
Also da stimmt was nicht mit dem "brüder im Geiste".

Und wieder sind wir im Teufelskreis der Widersprüche die linken und linksliberalen indoktrinierung zu verdanken sind.

PI-News berichtet pausenlos und fieberhaft :

Zitat:
Der Islam ist weder antikapitalistisch noch antikolonialistisch, noch zielt er auf Gleichheit aller Menschen
http://www.pi-news.net/2010/03/das-a...nzip-im-koran/

Zitat:
Denn dem Islam geht es weder um Abschaffung des Kapitalismus, noch um Abschaffung des Kolonialismus, und schon gar nicht um Abschaffung der Ungleichheit der Völker und der Menschen. Der Islam ist und war schon immer kapitalistisch strukturiert
Zitat:
Und an Gleichheit der Menschen und Völker ist der Islam schon gar nicht interessiert. So wenig es eine Gleichheit von Mann und Frau innerhalb des Islam gibt (der Islam ist ohne Frage die größte und längstanhaltende Geschlechter-Apartheid der Weltgeschichte)
usw. usw.

Das hat bestimmt ein talentierter geübter Zionist verfasst
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.14, 21:56   #9
Highfish
Wunderer zw. den Welten
 
Benutzerbild von Highfish
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: Berlin Downtown...
Beiträge: 409
Highfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Kukumatz Beitrag anzeigen
Die Linken betrachten den Islam als ihren Verbündeten, wie auch umgekehrt der Islam die Linken, jedenfalls bei uns in Europa....

Sie wissen zwar, daß ihre Ideologien inkompatibel sind, betrachten sich aber gegenseitig als nützliche Idioten, was sich für die Linken einmal als fatal erweisen kann!
Die Linken haben vor allem das Selbstdisziplinierungssystem der islamischen Ummah analysiert und für praktikabel für ihre eigenen Gesellschaftsutopien befunden. Denn im Grunde ist es egal, ob man sich einem imaginierten strafenden "Gott" unterwirft oder einer kommunistischen Diktatur. Das Führerprinzip ist beide Male das gleiche, ebenso der Zwang zur kritiklosen Befolgung von Befehlen, die dauernde Angst vor Bestrafung und das mit alldem verbundene Bedürfnis, seine Mitmenschen zu überwachen und gegebenenfalls zu denunzieren. Kommunisten, Islamisten und auch Faschisten nehmen sich da nichts, sie alle verfolgen ähnliche Ziele mit ähnlichen Mitteln. Nicht umsonst kam die Sowjetunion mit der islamischen Welt bestens aus, bis sie den Fehler machte, in Afghanistan einzumarschieren. Und auch Hitler war ja ganz angetan vom Potenzial dieser Religion mit ihren willenlosen und nur dem Willen Allahs unterworfenen Robotermenschen. Stalin - Hitler - Allah, kennt man einen, kennt man alle, auch wenn Letzterer nur in der Phantasie seiner Opfer existiert. Dafür ist der in seiner Unangreifbarkeit und Unzerstörbarkeit weitaus mächtiger, selbst über die Jahrhunderte hinweg.

Inkompatibel sind Kommunismus und Islamismus also nur insofern, als beides zugleich nicht geht. Moslems können sich aber linken Diktaturen unterordnen, solange sie ihre Moscheen behalten dürfen und Linken scheint das Schlichte und Rustikale im Denken und Handeln von Moslems ganz besonders entgegenzukommen, da alles Individuelle, Kritische und Kreative, sprich alles potenziell Renitente im Islam unbekannt ist.
Ein gläubiger Moslem ist in seiner Höllenangst ein wie von selbst funktionierendes Roboterwesen, und genau diese sollen ja gezüchtet werden, um das Projekt einer DDR 2.0 voranzubringen. Allerdings sind unsere Gutmenschen keine Stalinisten, sondern bewundern nur das Graue und Verbiesterte an ihren verhätschelten Schützlingen. Die Scharia wünschen auch sie sich nicht herbei und deswegen wird einigen unter ihnen wohl so langsam etwas mulmig.
__________________
Ich bin der ich bin... >ß´(

Geändert von Highfish (09.07.14 um 00:20 Uhr)
Highfish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.14, 01:35   #10
Highfish
Wunderer zw. den Welten
 
Benutzerbild von Highfish
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: Berlin Downtown...
Beiträge: 409
Highfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein ForenheiligerHighfish ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von eboshi Beitrag anzeigen
Möchtest Du damit sagen dass nur die wahre Patrioten und Nationalisten die Situation durchschauen? Wo?

Die Linken haben sich womöglich überschätzt, aber wiederum zu jammern
Religionsunterricht bedroht die Europa und hart erkämpfte linksliberale Werte sind typisch linke Sorgen und nicht mal liberale.

Also die offene Gesellschaft in eine "geschlossene" umzubauen mit linken und linksliberalen Werten wird ein Ding der Unmöglichkeit. Ein Teufelskreis so zu sagen.
Die Linke ist notgedrungen ziemlich kleinlaut geworden, was die ehemals vollmundigen Versprechungen eines sich umgehend bildenden aufgeklärten "Euroislam" betrifft, welcher sich bekanntlich unter dem Eindruck westlicher Werte einstellen sollte. Das Gegenteil ist wie zu erwarten der Fall. Die jungen Muslime scheitern an den hohen Bildungsansprüchen unserer Ellenbogengesellschaft und flüchten sich nun in die Religion, die ihnen als einzige Institution das Selbstbewusstsein verspricht, welches ihnen alle anderen versagen. Der politische Islamismus ist zum Jugendkult avanciert, auch wenn das noch kaum einer wahrhaben möchte. Schon gar nicht die professionellen Verharmloser, die so langsam nicht mehr wissen, wie sie den Deckel noch auf dem Topf halten sollen. Und nun geht das eben los an unseren Schulen. Die vier Millionen Muslime im Land bilden dabei den Nährboden und das Reservoire zur Rekrutierung radikaler Gotteskrieger, und wenn das so weitergeht mit ISIS und dem ersten islamischen Kalifat der Moderne, dann stehen wir wohl gerade am Beginn eines neuen dreißigjährigen Krieges, nicht nur im Orient, sondern mitten in Europa...
__________________
Ich bin der ich bin... >ß´(
Highfish ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net