Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Gesundheit - Ernährung - Sport

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.16, 17:17   #21
Söldner
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2015
Beiträge: 5.506
Söldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sander Beitrag anzeigen
Ich mach eigentlich nur Werbung, aber da ich hier schon öfters saudumme Diskussionen um dieses Zeug führen musste, verlinke ich einen Kanal, der extrem gut in kurzen Videos die Fleischfraktion entwaffnet und so ziemlich jedes dumme "Argument" ausschaltet, abgesehen davon daß es keine Argumente "für Fleisch" geben dürfte.

Das ist sein Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UC1L...4f7XrkLQvkdRug

Ich kann da echt jedes Video empfehlen. Habe ihn auch erst heute entdeckt und werde ihn nun immer heranziehen, wenn ich in so eine Unsinndiskussion gerate.

Vielleicht lernt ja jemand etwas und oder denkt um.
Auch Vegetarismus rettet schon Leben.

LG, ein Mitforist
Hi, Sandy, mein lieber Mitforist.

Ich kann dich einigermaßen verstehen. Bin selbst Vegetarier (nicht Veganer, also Käse, Honig, etc. ziehe ich mir schon rein). Aber ich bin ein ziemlich liberaler Tierkadaver-Nichtesser. Mir ist es egal, ob andere tote Tiere fressen. Ich tue es jedenfalls nicht. Auch hege ich keinerlei kämpferischen Ambitionen, meine Lebensweise anderen aufs Auge zu drücken.

Der Verzehr von Tierleichen tat mir nie gut. Ich verspürte immer ein seltsames Völlegefühl bereits nach einer Bratwurst o.ä. Seit mehreren Jahren schon verzichte ich auf verendetes Leben in meiner Nahrung und ich fühle mich besser als zuvor.

Btw, mein Doc sagt, dass ich eine angeborene Stoffwechselstörung habe und vermutet das als Grund meiner Tierkadaver-Unverträglichkeit.
Söldner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.16, 17:20   #22
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 15.193
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Söldner Beitrag anzeigen
Hi, Sandy, mein lieber Mitforist.

Ich kann dich einigermaßen verstehen. Bin selbst Vegetarier (nicht Veganer, also Käse, Honig, etc. ziehe ich mir schon rein). Aber ich bin ein ziemlich liberaler Tierkadaver-Nichtesser. Mir ist es egal, ob andere tote Tiere fressen. Ich tue es jedenfalls nicht. Auch hege ich keinerlei kämpferischen Ambitionen, meine Lebensweise anderen aufs Auge zu drücken.

Der Verzehr von Tierleichen tat mir nie gut. Ich verspürte immer ein seltsames Völlegefühl bereits nach einer Bratwurst o.ä. Seit mehreren Jahren schon verzichte ich auf verendetes Leben in meiner Nahrung und ich fühle mich besser als zuvor.

Btw, mein Doc sagt, dass ich eine angeborene Stoffwechselstörung habe und vermutet das als Grund meiner Tierkadaver-Unverträglichkeit.
Dein Vegetarismus ist sehr redlich.

Ich bin bezüglich des Aktivismus eben anders, ich hätte es auch nicht ausgehalten, wenn man damals in meiner Nachbarschaft Juden abgeholt hätte, so ähnlich ist das auch, wenn um mich herum 100e Arschlöcher sitzen und verantwortlich dafür sind, daß täglich weltweit Massenmord stattfindet.
Ich fühle mich diesbezüglich weiter entwickelt als es viele andere sind, und habe dadurch auch eine Pflicht, auf andere zuzugehen.
Daß der Ton schnell rau wird liegt in der Regel daran, daß man eben doof angegangen wird, wie in diesem Thread auch wieder eindrucksvoll bewiesen.

Wundern tut mich das aber nicht, denn alleine moralisch und gesundheitlich betrachtet gibt es keine Argumente, die für das Töten und Ausbeuten von Viechern sprechen, nicht ein einziges
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.16, 18:08   #23
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 15.193
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Auch hochinteressant, ganz generell zum Thema:

https://www.youtube.com/watch?v=IojcUGW-4Kg
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.16, 19:28   #24
Frundsberg
selten Philanthrop
 
Benutzerbild von Frundsberg
 
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 7.603
Frundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sander Beitrag anzeigen
Ich mach eigentlich nur Werbung, aber da ich hier schon öfters saudumme Diskussionen um dieses Zeug führen musste, verlinke ich einen Kanal, der extrem gut in kurzen Videos die Fleischfraktion entwaffnet und so ziemlich jedes dumme "Argument" ausschaltet, abgesehen davon daß es keine Argumente "für Fleisch" geben dürfte.
Wasn mit Dir los? Hastn Clown gefressen?
Frundsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.16, 19:55   #25
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 15.990
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Muskeln und Intelligenz zum Thema Vegan.







https://de.wikipedia.org/wiki/Patrik_Baboumian

Pflanzenpower pur – Warum sich immer mehr Hochleistungssportler vegan ernähren

http://metalogy.de/pflanzenpower-pur...gan-ernaehren/

Vegan kann also nicht ganz so verkehrt sein.
Eine Schwalbe macht lange noch keinen Sommer. Beim Kraftsport kommt es sehr auf die Genetik und das Training an. Wer weiß, wie viel besser er mit Fleischzufuhr wäre?
__________________
Raumschiff Genderpreis II

endlich verfügbar!
Sathington Willoughby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.16, 20:11   #26
Dr. Strangelove
einfach nur nett
 
Registriert seit: Oct 2013
Ort: Unter einem Dach
Beiträge: 4.950
Dr. Strangelove ist ein ForengottDr. Strangelove ist ein ForengottDr. Strangelove ist ein ForengottDr. Strangelove ist ein ForengottDr. Strangelove ist ein ForengottDr. Strangelove ist ein ForengottDr. Strangelove ist ein ForengottDr. Strangelove ist ein ForengottDr. Strangelove ist ein ForengottDr. Strangelove ist ein ForengottDr. Strangelove ist ein Forengott
Standard

Na gut, Zeit für ein Outing:
Ich bin ebenfalls Vegetarier ...,
so wie einst der Adolf.

"Vegan" ist allerdings eine ganze Stufe heftiger. Das wäre nix für mich.

Edit: Ich esse allerdings auch Fisch.
Das macht mich, wie ich gerade ergoogelt habe, zum "Pescetarier"
Was es nicht alles gibt.
Dr. Strangelove ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.16, 20:21   #27
Söldner
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2015
Beiträge: 5.506
Söldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein ForengottSöldner ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dr. Strangelove Beitrag anzeigen
Edit: Ich esse allerdings auch Fisch.
Das macht mich, wie ich gerade ergoogelt habe, zum "Pescetarier"
Was es nicht alles gibt.
Ick nicht. Für mich ist jedes tote Tier tabu. Mich ekelt inzwischen davor.
Söldner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.16, 20:33   #28
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.996
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Sander Beitrag anzeigen
...

Solange ihr Fleischesser andere Lebewesen ermordet, werde ich gegen euch arbeiten, ist doch ganz einfach.

Wenn du das Leben von anderen Lebewesen nicht respektierst, respektiere ich diesen Nichtrespekt vor dem Leben anderer Lebewesen nicht.

...
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.16, 20:42   #29
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.996
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Sander Beitrag anzeigen
Das muß ich noch separat kommentieren, weil es so ultradumm ist: Wow, na dann, wieder Juden ins Gas und Untermenschen im Osten ausrotten, wir ernähren uns schließlich alle vom Tod

Das hab ich bislang noch nie in so nem Disput gehört, aber danke, musste lachen
Diese Erwiderung schlägt bisherige Dummheiten in diesem Strang vernichtend.
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.16, 21:28   #30
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.996
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Sander Beitrag anzeigen
So ein Schwachsinn. Keinerlei Argumentation, behauptest du einfach mal.
Es gibt genau ein Vitamin, welches man supplementieren muß: Vitamin B12.
Und das wars.
Ansonsten ist vegane Ernährung in allen Belangen besser als Fleischernährung, frag mal das Land mit den meisten über 100jährigen
Das dem Hämoglobin ähnliche Cobalamin (Vitamin B12) wird von Mikroben erzeugt, auf Pflanzen oder auch (weniger) im Verdauungstrakt von Tieren. Da das Vieh ungewaschene Pflanzen frisst, gelangt es in deren Körper und von dort in den menschlichen.

Was machen Veganer, die keine Bezugsquelle für dieses Vitamin zur Verfügung haben. Wikipedia meint, dass unter pflanzlichen Quellen die Koreanische Rotalge die beste Vitamin B12-Quelle für Vegetarier sei. Ein Erwachsener braucht von dieser Pflanze ca. 4 g pro Tag.

Wikipedia: Bei einem Mangel an Vitamin B12 kann es zur perniziösen Anämie (Perniziosa), einer Erkrankung des Blutbildes, und zur funikulären Myelose – einer Schädigung des Zentralnervensystems – kommen. In den letzten Jahren mehrten sich zudem die Hinweise auf einen möglichen Zusammenhang zwischen einem Vitamin-B12-Mangel und anderen Krankheitsbildern wie z. B. Demenz und Neuropathien.

Die bei vegetarischer Ernährungsweise typischerweise hohe Folsäurezufuhr vermag die hämatologischen Symptome einer Vitamin-B12-Unterversorgung zu überdecken, so dass der Mangel bis zum Auftreten neurologischer Symptome unentdeckt bleibt.


Es ist schon irgendwie riskant, ein Veganer zu sein, nicht? Sie benötigen zwar keine künstlichen Organe aber doch industrielle Produktion m8it Rohstoffzufuhr von weither.


PS: Wann wird man beginnen, Raubtiere wie Löwen, Tiger, Krokodile, Stechmücken etc. zum Veganismus zu bekehren?
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net