Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Gesundheit - Ernährung - Sport

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.17, 06:24   #21
Chronos
Merkel muss weg
 
Benutzerbild von Chronos
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Gau Baden
Beiträge: 3.860
Chronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Was hat das jetzt mit Zwangsimpfungen zu tun?
Stimmt! Das war ungehörig von mir. Eine kleine Unterhaltung mit @Kotzfisch, die überhaupt nichts mit dem Thema zu tun hat.

Dafür entschuldige ich mich und bitte die Moderation, meinen Beitrag zu löschen.

(Aber du bist auch noch so dämlich, wegen dieses einen Satzes von dir meine komplette Fototapete zu zitieren. Das spricht ja schon Bände für deine Dummheit.....).
__________________

Demokratie ist, wenn zwei Idioten ein Genie überstimmen.

(Unbekannter Verfasser)
Chronos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.17, 06:31   #22
Chronos
Merkel muss weg
 
Benutzerbild von Chronos
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Gau Baden
Beiträge: 3.860
Chronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
(...)

Jetzt wird das Szenario für die Zwangsimpfungen aufgebaut. Massenweise Tote durch Masern, die trotz Durchimpfungen plötzlich ausbrechen und tödlich verlaufen.

Merkwürdigerweise treten die Erkrankungen auch nach Impfungen auf, frage mich, wo da der Impfschutz ist. Noch mehr Autisten, ASH und ADHS, Asberger und wie die neuen Krankheiten alle heißen.
Du hast doch echt einen Dachschaden!

Alleine schon deine völlig idiotische Behauptung im Eingangsbeitrag "Das Ausrottungsprogramm läuft an" zeigt doch, dass du nicht mehr ganz richtig tickst.

Die umfassenden Erfolge für die Volksgesundheit durch die Impfungen gegen schlimme Infektionskrankheiten wie Polio, Scharlach, Diphterie, Pocken usw. beweisen wie Wirksamkeit der Impftechnik.

"Ausrottungsprogramm"..... Du spinnst doch.
__________________

Demokratie ist, wenn zwei Idioten ein Genie überstimmen.

(Unbekannter Verfasser)
Chronos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.17, 09:27   #23
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 7.771
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Masern: 37 Jahre alte Mutter in Essen gestorben

Zitate

In Essen gibt es eine Masern-Tote: Eine 37 Jahre alte Frau aus Katernberg ist am Samstag gestorben. Die Mutter von drei Kindern war nach ihrer Erkrankung ins Uniklinikum verlegt worden, konnte dort allerdings nicht mehr gerettet werden.
In Essen waren bis Montag 31 Masernfälle bekannt. Laut Erfahrungswerten des Gesundheitsamts ist die Dunkelziffer jedoch höher. Die Krankheit ist extrem ansteckend.
„Masern sind keine harmlose Kindererkrankung, sondern können bei Kindern zu Hirnhautentzündungen und bei Erwachsenen zu Lungenentzündungen führen. Vor allem im Erwachsenenalter kann es zu Komplikationen kommen. Deshalb ist Impfschutz besonders wichtig“, betont Essens Gesundheitsdezernent Peter Renzel.

Etwa fünf Prozent der Kinder sind nicht geimpft. Auch Babys, die mit etwa einem Jahr den Masern-Impfschutz erhalten, sind gefährdet.

Diese Zahl hat sich mehr als verdreifacht. Im Jahr 2016 gab es in der Stadt drei Masern-Fälle. Masern verlaufen bei jeder 1000. bis 10 000. Erkrankung tödlich.
Neben Hirn-Folgeerkrankungen können sie das Immunsystem so schwächen, dass Infekte hinzukommen, die tödlich verlaufen.
Auch für Patienten mit Krebs oder Mangelernährung können sie tödliche Folgen haben.

https://www.wr.de/staedte/essen/mase...210664199.html


Jetzt wird das Szenario für die Zwangsimpfungen aufgebaut. Massenweise Tote durch Masern, die trotz Durchimpfungen plötzlich ausbrechen und tödlich verlaufen.

Merkwürdigerweise treten die Erkrankungen auch nach Impfungen auf, frage mich, wo da der Impfschutz ist. Noch mehr Autisten, ASH und ADHS, Asberger und wie die neuen Krankheiten alle heißen.
Adhs hat nichts mit Impfungen zu tun.
Das ist in der Medizin laengst vom Tisch
Soe einen Aberglaubenstrang kann man durch den Austausch von
Reiseerinnerungen aus Hongkon gar nicht schreddern.Mit Autismus natuerlich auchnicht.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.17, 12:54   #24
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.966
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
...

"Ausrottungsprogramm"..... Du spinnst doch.
So ganz ist dieser Ausdruck nicht aus der Welt, wenn man bedenkt, welche Krankheiten nun aus Afrika hereingeholt werden. Ja, ich sage: "geholt", denn unabhängig von anderen Gesetzen zur Grenzkontrolle muss bei solchem Massenandrang aus bekannterweise verseuchten und gesundheitlich unterversorgten Weltgegenden jeder einzelne Eindringling registriert und untersucht werden. Auch unterwegs nach Europa kann gegenseitige Ansteckung erfolgt sein. Gesichtsmasken für Grenzwachen und Willkommensidioten sind nicht ausreichend.

Hier handelt es sich um gröbste Fahrlässigkeit.



„Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom
der Flüchtlinge bin. Nun sind sie halt da
.“

Übrigens: So wirkt die Körpersprache von Angela Merkel
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.17, 14:51   #25
Chronos
Merkel muss weg
 
Benutzerbild von Chronos
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Gau Baden
Beiträge: 3.860
Chronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
So ganz ist dieser Ausdruck nicht aus der Welt, wenn man bedenkt, welche Krankheiten nun aus Afrika hereingeholt werden. Ja, ich sage: "geholt", denn unabhängig von anderen Gesetzen zur Grenzkontrolle muss bei solchem Massenandrang aus bekannterweise verseuchten und gesundheitlich unterversorgten Weltgegenden jeder einzelne Eindringling registriert und untersucht werden. Auch unterwegs nach Europa kann gegenseitige Ansteckung erfolgt sein. Gesichtsmasken für Grenzwachen und Willkommensidioten sind nicht ausreichend.

Hier handelt es sich um gröbste Fahrlässigkeit.



„Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom
der Flüchtlinge bin. Nun sind sie halt da
.“

Übrigens: So wirkt die Körpersprache von Angela Merkel
Das ist etwas ganz anderes, und in diesem Fall stimme ich der Vermutung einer vorsätzlichen Ausrottung vollumfänglich zu. Es findet ein vorsätzlicher Ethnozid an den Deutschen bzw. allen Europäern statt. Ohne jeden Zweifel.

Und nein, es handelt sich nicht mehr gröbste Fahrlässigkeit. Das ist pure Absicht der Politiker.

Umso schlimmer ist es dann doch, wenn einige Spinner hier versuchen, mit absolutem Schwachsinn von angeblicher Ausrottung durch Impfzwang und Chemtrails zu quaken. Das ist doch nicht nur hirnrissig, sondern auch eine (gewollte?) Ablenkung von den sichtbaren Fakten und der tatsächlichen Gefahr.

Man braucht überhaupt keine Verschwörungstheorien zu konstruieren, um die immense Gefahr zu beschreiben, die auf uns Europäer lauert. Ein Blick in unser Umfeld reicht völlig, um dies kristallklar zu erkennen und extrapolieren zu können.
__________________

Demokratie ist, wenn zwei Idioten ein Genie überstimmen.

(Unbekannter Verfasser)

Geändert von Chronos (23.05.17 um 15:13 Uhr)
Chronos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.17, 07:02   #26
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
Du hast doch echt einen Dachschaden!

Alleine schon deine völlig idiotische Behauptung im Eingangsbeitrag "Das Ausrottungsprogramm läuft an" zeigt doch, dass du nicht mehr ganz richtig tickst.

Die umfassenden Erfolge für die Volksgesundheit durch die Impfungen gegen schlimme Infektionskrankheiten wie Polio, Scharlach, Diphterie, Pocken usw. beweisen wie Wirksamkeit der Impftechnik.

"Ausrottungsprogramm"..... Du spinnst doch.
Für dich Großmaul habe ich Informationen:

1.
Impfung zum Wohl des Kindes - Darum ist die Entscheidung richtig
Zitat

Aus Angst vor Impfschäden wollte eine Mutter ihre Tochter nicht impfen lassen. Doch der Bundesgerichtshof überlässt dem Vater Entscheidung über die Schutzimpfungen, weil sie medizinischer Standard sind.


Dieses Urteil ist ein Segen – für alle, findet FOCUS-Online-Redakteurin Kerstin Kotlar.
Der Vater darf seine Tochter impfen lassen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden – und damit gegen den Willen der Mutter. Die Eltern sind nicht verheiratet und gemeinsam sorgeberechtigt. Das im Juni 2012 geborene Mädchen lebt zwar bei der Mutter.
Aber das Gericht hat den Vater als besser geeignet angesehen, um über die Impfungen des Kindes zu entscheiden. Ganz konkret geht es um den Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Pneumokokken, Rotaviren, Meningokokken C, Masern, Mumps und Röteln.
Das ist absolut richtig. Es ist ein Statement an alle Impfgegner. Nach wie vor lassen sich zu viele Eltern von möglichen Impfschäden ängstigen. Es ist nur verständlich, dass jede Mutter und jeder Vater sein Kind davor bewahren möchte.

So sei laut Informationen des BGH auch besagte Mutter der Meinung, das Risiko von Impfschäden wiege schwerer als das allgemeine Infektionsrisiko.

http://www.focus.de/gesundheit/ratge...d_7170304.html

2. folgt

Geändert von Eiskristall (24.05.17 um 07:12 Uhr)
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.17, 07:03   #27
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

2.
GSK ruft Infanrix zurück

Der Pharmakonzern GlaxoSmithKline (GSK) ruft einige Chargen seines Impfstoffs Infanrix hexa zurück. Im Herstellungsbereich war eine Kontamination mit dem Bacillus cereus festgestellt worden. Der Hersteller fordert nun die Apotheken auf, die entsprechenden Chargen vorsorglich nicht mehr auszuliefern und an GSK zurücksenden.

http://www.apotheke-adhoc.de/nachric...anrix-zurueck/


DAmit wurden Säuglinge geimpft
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.17, 07:05   #28
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

3.

Zusatzstoffe in Impfungen:


Adjuvantien (Auswahl)

Aluminium

Dextran

DMEM

Formaldehyd

Gelatine

Gentamycin

Glutamat

Glutaraldehyd

Histidin

Humanalbumin

Kaliumthiocyanat

Medium 199

Neomycin

Phenolrot


Phenolsulfonphthalein
Phenoxyethanol

Phenylalanin

Polymyxin B

Polysorbat


Protaminsulfat

Rinderserum

Streptomycin

Tetracyclin

Diphtherietoxoid


Tetanustoxoid

http://www.impf-info.de/pdfs/Impfsto...alt%202017.pdf


Überlasse ich dir, welche Wirkungen all diese Stoffe haben und Nebenwirkungen.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.17, 07:11   #29
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Kombinationsimpfstoffe

Die nachfolgende Tabelle enthält die Präparate, die eine gültige Zulassung besitzen. Die Tabelle gibt keine Auskunft darüber, ob die Präparate auf dem Markt verfügbar sind. Für die Angaben wird keine Gewähr übernommen. Rechtlich bindend sind die Angaben des jeweiligen Zulassungsbescheids. Das offizielle Veröffentlichungsorgan des Paul-Ehrlich-Instituts ist der Bundesanzeiger.

http://www.pei.de/DE/arzneimittel/im...offe-node.html

Hexyon
Diphtherie-Tetanus-Pertussis (azellulär, aus Komponenten)-Hepatitis B (rDNA)-Poliomyelitis (inaktiviert)-Haemophilus influenzae Typ b (konjugiert)-Adsorbat-Impfstoff


Hersteller: Sanofi

Zusammensetzung:
Eine Dosis (0,5 ml) enthält:
Diphtherie-Toxoid mind. 20 I.E.
Tetanus-Toxoid mind. 40 I.E.
Bordetella pertussis- Antigene
Pertussis-Toxoid 25 Mikrogramm
Filamentöses Hämagglutinin 25 Mikrogramm
Inaktivierte Polioviren (gezüchtet in Vero-Zellen) Typ 1 (Mahoney) 40 D-Antigen-Einheiten
Typ 2 (MEF-1) 8 D-Antigen-Einheiten
Typ 3 (Saukett) 32 D-Antigen-Einheiten
Hepatitis B-Oberflächenantigen (hergestellt in Hefezellen (Hansenula polymorpha) durch rekombinante DNA-Technologie) 10 Mikrogramm
Haemophilus influenzae Typ b-Polysaccharid 12 Mikrogramm
(Polyribosylribitolphosphat)
konjugiert an Tetanus-Protein 22-36 Mikrogramm

adsorbiert an hydratisiertes Aluminiumhydroxid (0,6 mg Al3+)

Weit. Bestandteile:
Dinatriumhydrogenphosphat
Kaliumdihydrogenphosphat
Trometamol
Saccharose
Essenzielle Aminosäuren einschließlich L-Phenylalanin
Wasser für Injektionszwecke

Der Impfstoff kann Spuren von Glutaraldehyd, Formaldehyd, Neomycin, Streptomycin und Polymyxin B enthalten. Diese Substanzen werden während des Herstellungsprozesses verwendet


Zuletzt aktualisiert: 27. November 2013

http://www.impfschaden.info/impfunge...on-sanofi.html

Den ganzen Text lesen.


Übrigens. Es gibt kaum Ärzte, die Nebenwirkungen und Folgeschäden melden.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.17, 07:54   #30
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 7.771
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

@ Eiskristall.

Deine Einlassungen sind fachlich unhaltbar.
Deine "Quellen" sind einschlägig.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net