Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Religion – Philosophie – Ideologien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.17, 18:38   #11
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 13.268
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von s'klenne Beitrag anzeigen
Nochmals: Das ist Quatsch! Für das Christentum zieht heute niemand mehr in den Krieg! Da muß schon mehr rausschauen, als Gottes Lohn.
Mach deine Augen auf, du Träumer.
Die Kreuzritter des Finanzkapitals führen einen brutalen Vernichtungskrieg.
Manche ihrer Vertreter behaupten sogar, in göttlicher Mission unterwegs zu sein.

Zitat:
„Ich glaube, es ist Gottes Wille, dass ich Präsident bin.“

„Ich vertraue darauf, dass Gott durch mich spricht."

George W. Bush
http://www.focus.de/politik/ausland/...id_100097.html

George Walker Bush
Republikaner und WASP
(WEISS, ANGEL-SÄCHSISCH, PROTESTANTISCH)



http://www.hubert-brune.de/bush.html#oben

Und ihre willigen und gläubigen Soldaten marschieren wieder für Vaterland und Christentum.









Merkel und Obama haben heute übrigens ihre scheinheilige Heuchelei zum Thema Demokratie abgesondert, einfach nur widerlich.
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)

Geändert von WildSwan (25.05.17 um 18:43 Uhr)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.17, 18:38   #12
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Schäuble: „Wir können von Muslimen lernen“ – Im Islam werden „sehr viele menschliche Werte sehr stark verwirklicht“

Epoch Times25. May 2017 Aktualisiert: 25. Mai 2017 17:37
Zitat

Finanzminister Schäuble sieht das Zusammenleben mit Muslimen in Deutschland als Chance für die Bundesrepublik. Im Islam würden "sehr viele menschliche Werte sehr stark verwirklicht". Damit meine er "auch die Toleranz".

Ich habe einen Iraner als Schwager und kann nur sagen, daß ist eine völlig andere Kultur und die können sich nur bedingt integrieren, egal wie lange die hier sind. Auch, wenn es keine Islamisten sind.
Die sind ganz friedlich und wollen nur spielen.
http://www.epochtimes.de/politik/deu...-a2126987.html


Hier die menschlichen verwirklichten Werte


Taharrush, arabische Massenvergewaltigung Taktik, Taharrush, Arab gang rape tactics

https://www.youtube.com/watch?v=sBTe_PpDYVA

Taharrush‬ comes to Greece, Muslim invasion of Greece
https://www.youtube.com/watch?v=44xudjavpMs

MUSLIMS Gang-Rape White Girls in Europe. SHOCKING REPORTS!

https://www.youtube.com/watch?v=vmP2h14rfKA

Taharrush und Männerüberschuß im Grugabad

https://www.youtube.com/watch?v=ZrDtm-F6daI

http://www.politikversagen.net/


Ein Kreuzzug gegen Frauen und Kinder in Europa. Und dann kommt da eine Armlänge daher.
Der Hosenanzug scheint es zu genießen, weil er unternimmt nichts dagegen.
Wieviele haben die bei sich um der Ecke wohnen?
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.17, 19:17   #13
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.148
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Mach deine Augen auf, du Träumer.
Die Kreuzritter des Finanzkapitals führen einen brutalen Vernichtungskrieg.
Manche ihrer Vertreter behaupten sogar, in göttlicher Mission unterwegs zu sein.....
Wieder nur hohle Phrasen! "Die Kreuzritter des Finanzkapitals ...." Daß ich nicht lache. Die Finanzer kennen nur einen Gott, nämlich den Gewinn! Wenn die Gott erwähnen, ist das reinste Blasphemie.

Wer einem George W. Bush glaubt, daß er das mit der "göttlichen Mission" ernst meint, sollte mal zum Tierarzt gehen, denn es könnte sein, daß er ein Esel oder ein Kamel ist!

Offensichtlich bist du auch so ein linker Träumtänzer, denn auch du versuchst hier nur von den Verbrechen und der Mordlust, die unter den Moslems herrscht, abzulenken. Und das so schwachsinnigen Aussagen, wie "die Christen haben auch .....". Die Kreuzritter gab's vor mehr als 500 Jahren, heute würde kein Schwein mehr für Gott zur Waffe greifen. Aber das zeigt uns, wo du mit deiner Denke steckengeblieben bist.
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller
Fenstergucker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.17, 19:30   #14
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Was für den Islam gilt, das gilt auch für das Christentum und jede andere Religion.

Aktuell sitzen gerade zwei der schlimmsten Brandstifter und Kriegstreiber beim evangelischen Kirchentag und heucheln von Demokratie, beide sind Christen und bekennen sich zu ihrem Herrgott.

So viel zur Religion.
Kirchentag=Mertkeltag=Obamatag

Na , das ist auch keine katholische Kirche, sondern protestuntentumliche Veranstaltung für Demokratie.

Ich habe mir diese Show ein wenig angeschaut, ich wartete noch drauf daß auf die Bühne noch Peter Maffay oder Vertreter der LGBT& T & T erscheinen und noch mehr sg "unangenehme" aber "Intelligente und mutige"Fragen stellen wie: warum ist der Himmel blau...und nicht alle Menschen so gut wie Onkel Barack

Merkels evangelikales Glaubensbekenntnis war auch vom feinsten:
"es gibt es da was über mir, etwas in mir und sonst habe ich Recht immer Fehler zu machen..."
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.17, 19:35   #15
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Schäuble: „Wir können von Muslimen lernen“ – Im Islam werden „sehr viele menschliche Werte sehr stark verwirklicht“
Da hatte er sogar Schäuble Recht, ich bin noch beeindrückt von dem evangelischen Kirchentag in TV, das haben alle dort versammelten sowieso nötig. Wertekrise eindeutig erkennbar, es ist auch sehr schwer nennenswerte Werte bei sg. atheistischen Humanisten zu finden.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.17, 20:02   #16
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.447
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen



Merkel und Obama haben heute übrigens ihre scheinheilige Heuchelei zum Thema Demokratie abgesondert, einfach nur widerlich.
Dass Pegida Demonstranten Selbstmordanschläge begehen, ist mir vollkomen neu. Wo hast du den Blödsinn her? Selbstverständlich führt der Westen Krieg wegen den Dollar und nicht aus christlichen Gründen. So wie du hier den Islam zu verteidigen versuchst, könnte ich auch die Nazis verteidigen. Die Kommunisten und Sozialisten haben auch andere Menschen getötet. Also sind die Nazis alle tolle Menschen zum lieb haben.
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.17, 20:22   #17
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.447
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Wird bei den Terroranschlägen der Islamisten nicht immer von bedauerlichen Einzeltaten geisteskranker Einzeltäter gesprochen? Bei den Natzis war auch nur Adolf böse. Die anderen waren voll in Ordnung. Ich bin ab heute Nazifan. Man darf wegen der Taten von einzelnen Nazis nicht den Nationalsozialismus als Ganzes diffamieren. So etwas würden ja auch nur rassistische Schwachköpfe wie z. B. Denkmal machen.
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.17, 22:00   #18
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.022
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
...

Und ihre willigen und gläubigen Soldaten marschieren wieder für Vaterland und Christentum.



...
Die PEGIDA spricht sich gegen eine Islamisierung des Abendlandes aus. Dürfen Christen diese Haltung begrüßen?
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.17, 22:16   #19
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.148
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Die PEGIDA spricht sich gegen eine Islamisierung des Abendlandes aus. Dürfen Christen diese Haltung begrüßen?
Nein, dürfen sie nicht! Zumindest wenn's nach WildSwans - nennen wir es milde - eigenartiger Denkweise geht. Er sieht wohl schon die Kreuzritter wieder auferstehen und auf Kreuzzug ins Morgenland ziehen.

Richard Löwenherz, schau oba ...........
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller
Fenstergucker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.17, 22:19   #20
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.447
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von s'klenne Beitrag anzeigen
Nein, dürfen sie nicht! Zumindest wenn's nach WildSwans - nennen wir es milde - eigenartiger Denkweise geht. Er sieht wohl schon die Kreuzritter wieder auferstehen und auf Kreuzzug ins Morgenland ziehen.
So ist das mit den Ewiggestrigen!
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net