Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Religion – Philosophie – Ideologien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.17, 12:51   #11
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sathington Willoughby Beitrag anzeigen
sie müssten einmal täglich eine Peter Maffay-Scheibe im Tabalugakostüm hören.
So ungefähr, einmal im Jahr CSD Parade sollte ausreichen
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 12:55   #12
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Weihnachtsgeld für Moslems auch da wird die Religion missbraucht um die Malocher zu spalten.

Ist doch nur für entgangene Freuden und Geschenke!
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 13:06   #13
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.996
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Blödsinn. In dem Artikel ist ausführlich dargelegt, dass Muslime, die den Ramadan einhalten, in ihrer Arbeitskraft oft eingeschränkt sind. Das führt dann womöglich zu Unaufmerksamkeit und dadurch zu Arbeitsunfällen. Das ist weder gut für den Arbeiter, noch etwas, was ein Chef "unbedingt braucht". Das Resultat sind Krankenstand und Papierkrieg für Beide. Warum sollte der Arbeitgeber diese selbst provozierte Einschränkung bezahlen müssen (in dem Artikel stand ja auch, dass sich viele Muslime in dieser Zeit krank melden)?
Vielleicht macht ihnen der Ramadan ja mehr Spass, wenn sie ihn im Urlaub ausleben können (und nicht auf Kosten ihrer Firma). Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nichts zu essen oder trinken und dann dem grossen Fressen zu frönen ist sicher eine Belastung für den Körper . (Unter "Fasten" verstehe ich übrigens etwas Anderes)
Das Fasten für sich ohne großes Fressen nachts kann unter Umständen gut sein – einmal täglich dürfen sie ja, glaube ich – nichts zu trinken ist schlecht, besonders in dem heißen Klima, wo derm Islam herkommt. Man soll mindestens 300 ml/10 kg Körpergewicht pro Tag an Flüssigkeit (Wasser, auch z. B. als Suppe) aufnehmen. Und mehr als eine Woche so zu fasten, ist im Allgemeinen nicht so gut, außer, jemand hätte es nötig.

Und ja, der Entzug kann die Konzentration stören, und starke Nahrungsaufnahme nachts ist auch nicht anzuraten.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 13:08   #14
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.996
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Weihnachtsgeld für Moslems auch da wird die Religion missbraucht um die Malocher zu spalten.
Das können die sicher auch brauchen.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 13:43   #15
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 13.269
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Blödsinn. In dem Artikel ist ausführlich dargelegt, dass Muslime, die den Ramadan einhalten, in ihrer Arbeitskraft oft eingeschränkt sind. Das führt dann womöglich zu Unaufmerksamkeit und dadurch zu Arbeitsunfällen. Das ist weder gut für den Arbeiter, noch etwas, was ein Chef "unbedingt braucht". Das Resultat sind Krankenstand und Papierkrieg für Beide. Warum sollte der Arbeitgeber diese selbst provozierte Einschränkung bezahlen müssen (in dem Artikel stand ja auch, dass sich viele Muslime in dieser Zeit krank melden)?
Vielleicht macht ihnen der Ramadan ja mehr Spass, wenn sie ihn im Urlaub ausleben können (und nicht auf Kosten ihrer Firma). Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nichts zu essen oder trinken und dann dem grossen Fressen zu frönen ist sicher eine Belastung für den Körper . (Unter "Fasten" verstehe ich übrigens etwas Anderes)
Wenn es um die Einschränkung der Arbeitskraft geht, warum nimmt man dann ausgerechnet den Ramadan als spezielles Beispiel ?
Als Beispiele könnte man ebenso den frommen Christen nennen der jeden Sonntag durch zuviel Messwein seine Arbeitskraft einschränkt, oder den Deutschen der seine Arbeitskraft das ganze Jahr durch seine ungesunde Ernährung einschränkt (McDonalds & Co lassen grüßen), den Raucher und den Extremsportler nicht zu vergessen.

PS: Es gibt das ganze Jahr über sicher viele deutsche Christen, die sich nach einem durchzechten Wochenende am Montag krankschreiben lassen, wer von euch ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein.

PPS: Christen fasten übrigens 40 Tage vor Ostern und vom 11. November bis Weihnachten, schränkt das auch die Arbeitskraft ein ?

http://www.religionen-entdecken.de/e...asten-christen
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 13:51   #16
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 7.780
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Wenn es um die Einschränkung der Arbeitskraft geht, warum nimmt man dann ausgerechnet den Ramadan als spezielles Beispiel ?
Als Beispiele könnte man ebenso den frommen Christen nennen der jeden Sonntag durch zuviel Messwein seine Arbeitskraft einschränkt, oder den Deutschen der seine Arbeitskraft das ganze Jahr durch seine ungesunde Ernährung einschränkt (McDonalds & Co lassen grüßen), den Raucher und den Extremsportler nicht zu vergessen.

PS: Es gibt das ganze Jahr über sicher viele deutsche Christen, die sich nach einem durchzechten Wochenende am Montag krankschreiben lassen, wer von euch ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein.

PPS: Christen fasten übrigens 40 Tage vor Ostern und vom 11. November bis Weihnachten, schränkt das auch die Arbeitskraft ein ?

http://www.religionen-entdecken.de/e...asten-christen
Äpfel Birnen Kategorien.Wer nicht logisch denken kann, kann auch nicht argumentieren.Infantil nenne ich das.

Überfällig ist es, dass diese Spinner für ihren Quatsch Urlaub nehmen sollen.
Unbegreiflich ist es, dass es Arbeitgeber gibt, die Muslime beschäftigen.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 13:51   #17
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.876
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Hat der Hebräer Karl Marx nicht gesagt Religion ist Opium fürs Volk ?
__________________
Deutschland frei statt bunt!!

Wenn man eine Meinung zensiert, deswegen ist sie doch nicht weg.
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 14:08   #18
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 13.269
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Äpfel Birnen Kategorien.Wer nicht logisch denken kann, kann auch nicht argumentieren.Infantil nenne ich das.

Überfällig ist es, dass diese Spinner für ihren Quatsch Urlaub nehmen sollen.
Unbegreiflich ist es, dass es Arbeitgeber gibt, die Muslime beschäftigen.
Inhaltlich kommt mal wieder nichts von dir, außer die übliche ideologische Hetze.
Logisch denken und so...., alles Banane
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 14:13   #19
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.996
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Wenn es um die Einschränkung der Arbeitskraft geht, warum nimmt man dann ausgerechnet den Ramadan als spezielles Beispiel ?
Als Beispiele könnte man ebenso den frommen Christen nennen der jeden Sonntag durch zuviel Messwein seine Arbeitskraft einschränkt, oder den Deutschen der seine Arbeitskraft das ganze Jahr durch seine ungesunde Ernährung einschränkt (McDonalds & Co lassen grüßen), den Raucher und den Extremsportler nicht zu vergessen.

PS: Es gibt das ganze Jahr über sicher viele deutsche Christen, die sich nach einem durchzechten Wochenende am Montag krankschreiben lassen, wer von euch ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein.

PPS: Christen fasten übrigens 40 Tage vor Ostern und vom 11. November bis Weihnachten, schränkt das auch die Arbeitskraft ein ?

http://www.religionen-entdecken.de/e...asten-christen
Bei Christen und Kommunisten etc. lässt sich, was du da vorbringst, nicht verallgemeinern. Bei strengen Moslems und solchen, die mit ihnen mitschwimmen, kann man sich darauf verlassen; es kontrolliert sie nicht einmal jemand außer Allah.

Warum sind diese "Strenggläubigen" in ein Land von Ungläubigen gegangen, wenn ihnen das alles so wichtig ist? Weil sie dort wirtschaftlich besser dastehen als in Ländern, wo ihre Forderungen erfüllt sind und sie dafür weniger bezahlt bekommen, weil nicht andere für sie durcharbeiten? Wenn ihnen das so wichtig ist, dann ab mit ihnen in eins der Länder, wo ihnen das als Muslimen zusteht.

Wie viele Tage, meinst du, haben Christen so zu fasten wie die Muslime täglich im Ramadan?

Keinen einzigen!
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 14:17   #20
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.996
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Inhaltlich kommt mal wieder nichts von dir, außer die übliche ideologische Hetze.
Logisch denken und so...., alles Banane
Mit dem ersten Satz hat Kotzfisch unrecht. Äpfel und Birnen unterscheiden sich nur geringfügig voneinander und lassen sich sogar miteinander kreuzen oder an einem einzigen Baum aufpfropfen.
Aber sonst hat er hier völlig recht.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net