Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Religion – Philosophie – Ideologien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.17, 14:34   #21
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 13.269
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Mit dem ersten Satz hat Kotzfisch unrecht. Äpfel und Birnen unterscheiden sich nur geringfügig voneinander und lassen sich sogar miteinander kreuzen oder an einem einzigen Baum aufpfropfen.
Aber sonst hat er hier völlig recht.
Du wirkst auf mich nur noch, wie ein seniler alter Pausenclown.
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 14:47   #22
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.146
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Wenn es um die Einschränkung der Arbeitskraft geht, warum nimmt man dann ausgerechnet den Ramadan als spezielles Beispiel ?
Als Beispiele könnte man ebenso den frommen Christen nennen der jeden Sonntag durch zuviel Messwein seine Arbeitskraft einschränkt, oder den Deutschen der seine Arbeitskraft das ganze Jahr durch seine ungesunde Ernährung einschränkt (McDonalds & Co lassen grüßen), den Raucher und den Extremsportler nicht zu vergessen.

PS: Es gibt das ganze Jahr über sicher viele deutsche Christen, die sich nach einem durchzechten Wochenende am Montag krankschreiben lassen, wer von euch ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein.

PPS: Christen fasten übrigens 40 Tage vor Ostern und vom 11. November bis Weihnachten, schränkt das auch die Arbeitskraft ein ?

http://www.religionen-entdecken.de/e...asten-christen
Absolut dämlicher Vergleich! Es ist ein haushoher Unterschied, ob ich faste, wie es die Christen tun (eh nur sehr wenige) und eben nur leichtere Sachen esse, was in Zeiten der Frühjahrsmüdigkeit sogar Vorteile hat und gesund für Körper und Geist ist, oder ob ich den ganzen Tag nichts esse und nächtens (wenn's Allah nicht sieht) mir den Bauch vollstopfe.

Das zeigt auch wieder deutlich, wie primitiv und rückständig die Moslems sind. Während das Fasten der Christen durchaus einen Sinn hat und gut für den Körper ist, bringt der Ramadan genau das Gegenteil.

So schaut's aus, Freund der blöden Vergleiche!
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller
Fenstergucker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 14:48   #23
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.146
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Du wirkst auf mich nur noch, wie ein seniler alter Pausenclown.
Der bist immer mehr du! Je mehr du versuchst, Karlchen hier zu ersetzen!
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller
Fenstergucker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 15:05   #24
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 13.269
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von s'klenne Beitrag anzeigen
Absolut dämlicher Vergleich! Es ist ein haushoher Unterschied, ob ich faste, wie es die Christen tun (eh nur sehr wenige) und eben nur leichtere Sachen esse, was in Zeiten der Frühjahrsmüdigkeit sogar Vorteile hat und gesund für Körper und Geist ist, oder ob ich den ganzen Tag nichts esse und nächtens (wenn's Allah nicht sieht) mir den Bauch vollstopfe.

Das zeigt auch wieder deutlich, wie primitiv und rückständig die Moslems sind. Während das Fasten der Christen durchaus einen Sinn hat und gut für den Körper ist, bringt der Ramadan genau das Gegenteil.

So schaut's aus, Freund der blöden Vergleiche!
Du zeigst ganz offen, dass es dir nicht darum geht, ob fasten einen negativen Einfluß auf die Arbeitskraft hat.
Dir geht es nur um die faschistische Hetze gegen Muslime, das neue Feindbild des Finanzkapitals in seiner nächsten Systemkrise.

Kennst du das noch ?



Ihr seid genau die selben irregeleiteten Hetzer und Brandstifter.
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 15:11   #25
DenkMal
Rote Ruhrarmee 1920
 
Benutzerbild von DenkMal
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 7.915
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Weihnachtsgeld für Moslems auch da wird die Religion missbraucht um die Malocher zu spalten.
Die Sache ist doch ganz einfach:

Inzwischen ist oft genug von führenden Politikern und von der evangelischen Kirche richtigerweise festgestellt worden, daß der Islam zu uns gehört.

Da müßte es doch selbstverständlich sein, daß man neben den zahlreichen christlichen gesetzlichen Feiertagen nun endlich auch die islamischen Feiertage einschl. Ramadan zu gesetzlichen Feiertagen erklärt, also zu Feiertagen für allen hier lebenden Menschen. Mit allen arbeitsrechtlichen Konsequenzen. Der Kapitalismus wird die Lohnfortzahlung auch an diesen Tagen sicherlich verkraften können und alle Menschen freuen sich über ein paar Tage weniger Ausbeutung ihrer Arbeitskraft.
__________________

Gegen völkisches und nationalistisches Denken!

Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.
- Schwur der überlebenden Buchenwaldhäftlinge -


DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 16:22   #26
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.876
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Die Sache ist doch ganz einfach:

Inzwischen ist oft genug von führenden Politikern und von der evangelischen Kirche richtigerweise festgestellt worden, daß der Islam zu uns gehört.

Da müßte es doch selbstverständlich sein, daß man neben den zahlreichen christlichen gesetzlichen Feiertagen nun endlich auch die islamischen Feiertage einschl. Ramadan zu gesetzlichen Feiertagen erklärt, also zu Feiertagen für allen hier lebenden Menschen. Mit allen arbeitsrechtlichen Konsequenzen. Der Kapitalismus wird die Lohnfortzahlung auch an diesen Tagen sicherlich verkraften können und alle Menschen freuen sich über ein paar Tage weniger Ausbeutung ihrer Arbeitskraft.
Die Jungs aus dem Morgenland haben doch jeden Tag Feiertag, aber das Sozialamt müsste ein Ramadan Geld auszahlen.
__________________
Deutschland frei statt bunt!!

Wenn man eine Meinung zensiert, deswegen ist sie doch nicht weg.
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 17:28   #27
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.996
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Du wirkst auf mich nur noch, wie ein seniler alter Pausenclown.
Keine Sorge! Ich schau nach dem Aufwachen ohnehin jeden Tag, ob ein Kärtchen an meiner großen Zehe hängt.

Übrigens: Du klammerst dich immer noch an eine Ideologie und verkündest ihre abgelutschen Phrasen, die sich inn der Praxis längst als unrealistisch und wirkungslos gegen euer Feindbild erwiesen hat, und oft zu Gewalt aufgerufen hat, was eine der Ursachen für das Aufkommen der Nazis war.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 18:16   #28
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.996
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Du zeigst ganz offen, dass es dir nicht darum geht, ob fasten einen negativen Einfluß auf die Arbeitskraft hat.
Dir geht es nur um die faschistische Hetze gegen Muslime, das neue Feindbild des Finanzkapitals in seiner nächsten Systemkrise.

Kennst du das noch ?



Ihr seid genau die selben irregeleiteten Hetzer und Brandstifter.
Du weißt aber schon, dass das die Reaktion darauf war – oder? Das deutsche Boykott erfolgte 8 Tage darauf – einen Tag lang.






Noch mehr dazu...

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Kennst du das noch ?
Ach ja, ist das nicht SS'Klenne, der rechts mit der Armbinde auf deinem Bild? Als ich das Bild schoss, sagte er mir sogar seinen Namen. Ist aber so lange her...

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Ihr seid genau die selben irregeleiteten Hetzer und Brandstifter.
Woher wusstest du, dass wir dieselben sind?
__________________

Geändert von Querulator (05.06.17 um 18:33 Uhr)
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 19:43   #29
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 14.310
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Hat der Hebräer Karl Marx nicht gesagt Religion ist Opium fürs Volk ?
Bei jeder anderen sich bietenden Gelegenheit kommt das immer von Wildswan.

Hier scheint ihn das nicht zu stören.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 19:49   #30
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 14.310
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Kennst du das noch ?



Ihr seid genau die selben irregeleiteten Hetzer und Brandstifter.
Hier agierst Du sehr unausgewogen und einseitig, da Du vollkommen unterschlägst, dass das lediglich eine Reaktion auf die Kriegserklärung und Wirtschaftboykott durch die Juden gegen Deutschen war.
Also nachvollziehbar.

Insofern kommt die Hetze von Dir, weil Du ein falsches Bild erstellst, welches einseitig gegen Deutsche gerichtet ist, aber die Ursachen verschweigt.
Wenn Du mal kurz die Stelle zwischen Deinen Augen und etwas unterhalb bemerkst, und dort kurz anfassen würdest...., das könnte der Selbsterkenntnis sehr dienlich sein
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net