Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Technik – Computer - Mobile

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.17, 01:38   #1
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.320
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Thumbs down Das Internet der Zukunft

Zitat:
Interessantes für die Nutzer von Google, Microsoft, Facebook, Twitter und Youtube
28. Juni 2017 von Daniel Neun
Die Gründung eines „Globalen Forums gegen den Terrorismus“ durch Microsoft, Facebook, Youtube und Twitter, die Milliarden-„Strafe“ gegen Google durch die E.U.-Kommission, sowie die Änderungen von Suche und Algorithmen im Nebel von „Design“ seitens der Konsortien Google und Twitter sind im Zusammenhang zu sehen.

Und zwar im Zusammenhang mit der internationalen Kriegskoalition gegen das World Wide Web, welche die weltweite Kontrolle des Internets auf die Agenda des G20-Gipfels in Hamburg gesetzt hat...
weiter:
https://www.radio-utopie.de/2017/06/...r-und-youtube/

Solltet ihr nach dem Anklicken des links auf der Seite von Psiram landen, müsst ihr es halt erneut probieren. Ich habe es erst beim 3. Anlauf geschafft, auf die Seite von Radio Utopie zu kommen
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.17, 02:09   #2
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.320
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard Maas will sich ins Programmieren einmischen

Zitat:
Maas will sich ins Programmieren einmischen
03. Juli 2017 Peter Mühlbauer

"Digitalagentur" der deutschen Regierung soll unter anderem "Trefferlisten und die Anzeige von Nachrichten" überwachen

Drei Tage nach der Verabschiedung seines umstrittenen Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) durch den Bundestag wartet Bundesjustizminister Heiko Maas mit einem neuen Vorstoß auf: Auf der Konferenz "Digitales Leben -Vernetzt. Vermessen. Verkauft? #Werte #Algorithmen #IoT" forderte er einem vorab an die Medien durchgestochenen Redemanuskript nach ein neues "Antidiskriminierungsgesetz für Algorithmen gegen digitale Diskriminierung und für vorurteilsfreies Programmieren"", das es einer neuen "Digitalagentur" der Bundesregierung erlauben soll, sich in die Algorithmen von Google, Facebook und anderen Unternehmen einzumischen.

"Algorithmen", so das Maas-Manuskript, "bestimmen als heute oft selbstlernende Computerprogramme etwa die Inhalte, die Nutzer von sozialen Netzwerken oder Suchmaschinen zu sehen bekommen, oder entscheiden für Firmen darüber, welche Angebote sie Verbrauchern machen." Dadurch würden "unter dem Mantel der technischen Neutralität und Objektivität Trefferlisten und die Anzeige von Nachrichten und Postings manipuliert" und das sei "äußerst gefährlich".

Inhalte von ARD und ZDF sollen vorrangig angezeigt werden müssen

Dreht Maas jetzt "völlig durch", wie man auf Twitter meint? Etwas weniger abstrakt formuliert passt sein Vorstoß sehr gut zur SPD-Forderung einer "Must-be-Found"-Regel, die vorschreibt, dass "gesellschaftlich relevante Inhalte" gut sichtbar präsentiert werden.

Äußerungen von SPD-Politikern wie Lars Klingbeil legen nahe, dass diese Regelung dafür sorgen soll, dass die Angebote der öffentlich-rechtlichen Rundfunksender, die in einem gewissen Näheverhältnis zur Politik stehen, vor denen von Blogs und anderen privaten Anbietern aufgeführt werden. Sucht ein Nutzer dann beispielsweise etwas zur Ukraine, dann sieht er als erstes die Nachrichten der ARD-Tagesschau und der Heute-Nachrichten, während andere Angebote auf Plätzen verschwinden, auf denen sie kaum jemand mehr anklickt (vgl. "Must-be-Found"-Pflicht in Vorbereitung).

Auch diese "Must-be-Found"-Pflicht wird als Maßnahme gegen "Hate Speech" und "Fake News" präsentiert - den beiden eher unscharfen Begriffen, die auch als Rechtfertigung für das NetzDG dienten. Der Magdeburger FDP-Politiker Holger Franke verkündete am Wochenende auf Twitter öffentlich "Eine FDP in Regierungsverantwortung wird dieses NetzDG kassieren - versprochen". Der Wortlaut ("dieses") deutet dabei eher auf eine Änderung als auf eine Abschaffung hin - ebenso wie der des bayerischen FDP-Bundestagskandidaten Jimmy Schulz, der auf die Frage "Hat die FDP denn vor im Falle einer Regierungsbeteiligung dieses Gesetz zu verändern?" etwas vorsichtiger antwortete, das sei "der Plan".

Wie viel Merkel steckt in Maas?

Eine Twitter-Anfrage an den FDP-Vorsitzenden Christian Lindner, ob die Rücknahme des NetzDG und des Bundestrojaners eine Koalitionsbedingung sein wird, blieb bislang allerdings ohne Antwort. Diese Frage wird vor allem dann relevant, wenn man - wie viele Social-Media-Nutzer - davon ausgeht, dass hinter Maas-Forderungen Merkel-Wünsche stecken. Ganz abseitig ist das nicht: Zu den Algorithmen von Google und Facebook, die Maas jetzt regulieren will, forderte die Bundeskanzlerin beispielsweise bereits im Herbst Zugang.
https://www.heise.de/tp/features/Maa...n-3761301.html

Ich kann gar nicht so viel essen, ...
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.17, 09:52   #3
opppa
Schaf im Wolfspelz
 
Benutzerbild von opppa
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Wilder Westen von NRW
Beiträge: 9.677
opppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengott
Standard

Wahrscheinlich wird es demnächst in Foren dazu kommen, daß alle Kommentare erst nach sorgfältiger Prüfung durch den "Großen Bruder" eingestellt werden dürfen.

(Ich habe das mal in einem Forum erlebt. Und wer der Große Bruder war, konnte ich nicht in Erfahrung bringen)

__________________
Ein weiser Spruch meiner Omma:
Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!
opppa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.17, 11:11   #4
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 7.785
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Vermutlich werde ich bald Besuch bekommen?
Ich muß jetzt schon kotzen.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.17, 12:57   #5
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.039
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
https://www.heise.de/tp/features/Maa...n-3761301.html

Ich kann gar nicht so viel essen, ...
"Wie viel Merkel steckt in Maas?" oder:
"Wie tief steckt Maas in Merkel?"
Jetzt wird er maßlos.
Wann werdet Ihr den Maas los?

Mich nervt schon einmal der heutige Sprachgebrauch. Wird von einem "guten Techniker" gesprochen, kann man fast mit Sicherheit davon ausgehen, dass ein Fußballer gemeint ist. Und die unzähligen Schindluder, die mit dem Ausdruck "digital" getrieben werden, bringen mich abwechselnd zur Raserei und zur Verzeweiflung. Auf der Verpackung einer der ersten LED-Taschenlampen las ich: "Digitales Licht".



Ich habe sowohl analoge als auch digitale Schaltungen entwickelt, auch miteinander kombiniert, ich arbeite mit LEDs, seit 1971 die ersten davon in österreichische Entwicklungslabors kamen. Heute werden Bücher digitalisiert. Unsinn! Schrift ist schon eine Form digitaler Sprache. Analog ist hier nur der gesprochene Text, auch wenn er von einer CD abgespielt wird, denn wäre er da digital, hörten wir nur ein Rauschen.



Was nicht digital ist, muss natürlich analog sein – logisch! Was nicht weiß ist, muss ja auch schwarz sein. "Digital" ist modern, "analog" ist veraltet, und "links" ist gut "rechts" ist böse.

Die Digitalkamera hätte man besser "elektronische Kamera" nennen sollen, dann hörte man heute nicht von "Analogkamera" reden. Wenn die eine elektronisch funktioniert, dann funktioniert die andere chemisch. Ein analoger Vorgang ist Fotografieren sowieso – "analog" heißt ähnlich, und Ähnlichkeit mit dem fotografierten Objekt erwarten wir von einer Fotografie. Eine sogenannte "Digitalkamera" nimmt ein Bild auf elektronischem Weg analog auf, zerteilt es zeilenweise in Punkte und digitalisiert deren Farbwerte anschließend, schon, damit sich das Bild speichern lässt.

Wenn dann Politiker solche Ausdrücke kennenlernen und gebrauchen, kann nur Unsinn rauskommen. Diese Möglichkeiten muss man jedenfalls mittels Gesetze legalisieren, sonst sind sie vor Gericht nicht brauchbar.

Solche Politiker sollte man digitalisieren.


Rabs!! - in seinen großen Sack
Schaufelt er das Lumpenpack

Max und Moritz wird es schwüle,
Denn nun geht es nach der Mühle.

»Meister Müller, he, heran!
Mahl er das, so schnell er kann!«

»Her damit!« Und in den Trichter
Schüttet er die Bösewichter.

Rickeracke! Rickeracke!
Geht die Mühle mit Geknacke.

Hier kann man sie noch erblicken,
Fein geschrotet und in Stücken
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.17, 00:20   #6
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 14.334
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen

Solche Politiker sollte man digitalisieren.


Rabs!! - in seinen großen Sack
Schaufelt er das Lumpenpack

Max und Moritz wird es schwüle,
Denn nun geht es nach der Mühle.

»Meister Müller, he, heran!
Mahl er das, so schnell er kann!«

»Her damit!« Und in den Trichter
Schüttet er die Bösewichter.

Rickeracke! Rickeracke!
Geht die Mühle mit Geknacke.

Hier kann man sie noch erblicken,
Fein geschrotet und in Stücken



Epilog (gekürzt)

"....
Als man dies im Dorf erfuhr,
War von Trauer keine Spur.
Kurz, im ganzen Ort herum
Ging ein freudiges Gebrumm:
»Gott sei Dank! Nun ist's vorbei
Mit der Übeltäterei!«

....."

P.S.



Soylent Green ist Menschenfleisch
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.17, 01:24   #7
Reiner Zufall
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 4.601
Reiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Dreht Maas jetzt "völlig durch"
Dieser Polit-Wahnsinnige macht aus unserem Vasallenstaat ein 1984!
Die Geschichtsbereinigung läuft seit über 70 Jahren und das Neusprech heißt jetzt Neudeutsch!

Und danach kommt WIR, ein Staatsgebilde, in dem die Häuser Wände aus Glas haben.
Heerscharen von „Beschützern“ wachen über das „Wohl“ der Einwohner, deren Leben bis zum kleinsten Handgriff reglementiert ist, über allen steht ein übermächtiger „Wohltäter“. „Nummern“ – gemeint sind Menschen –, die sich gegen diese „Fürsorge“ wehren, werden öffentlich hingerichtet. Der Einzelne zählt nicht, was zählt, ist das Kollektiv.
Wer besonders hartnäckig ist, dem wird das Gehirn operiert und das Fantasiezentrum entfernt und somit die Gedanken des Widerstands.

Noch 85 Tage hat er Zeit, dann sind die Karten neu gemischt.

Aber es wäre kein
Reiner Zufall,
dass es so weitergeht mit der gleichen Verbrecherbande wie bisher.
__________________
Die schlimmste Lüge ist die Halbwahrheit!
(M. L. King)

https://www.youtube.com/watch?v=NhL311hzq_0
[Ohne Bild]

Ignoriert: Pittiplatsch, DenkMal
Reiner Zufall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.17, 01:27   #8
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 15.193
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Diese Kreatur macht aus unserem Vasallenstaat ein 1984!
Und wieder existieren tausende nützliche Vollidioten aus dem autoritär politischen Spektrum, die so genannten "Social Justice Warrior", Extremfeministen und andere "leicht zu triggernde" Spinner, die das denunzieren, petzen, bespitzeln, melden und anzeigen gerne übernehmen, sobald ihnen etwas nicht in den Kram passt
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.17, 10:41   #9
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.320
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Dieser Polit-Wahnsinnige macht aus unserem Vasallenstaat ein 1984!
Die Geschichtsbereinigung läuft seit über 70 Jahren und das Neusprech heißt jetzt Neudeutsch!

Und danach kommt WIR, ein Staatsgebilde, in dem die Häuser Wände aus Glas haben.
Heerscharen von „Beschützern“ wachen über das „Wohl“ der Einwohner, deren Leben bis zum kleinsten Handgriff reglementiert ist, über allen steht ein übermächtiger „Wohltäter“. „Nummern“ – gemeint sind Menschen –, die sich gegen diese „Fürsorge“ wehren, werden öffentlich hingerichtet. Der Einzelne zählt nicht, was zählt, ist das Kollektiv.
Wer besonders hartnäckig ist, dem wird das Gehirn operiert und das Fantasiezentrum entfernt und somit die Gedanken des Widerstands.

Noch 85 Tage hat er Zeit, dann sind die Karten neu gemischt.

Aber es wäre kein
Reiner Zufall,
dass es so weitergeht mit der gleichen Verbrecherbande wie bisher.
Mag sein, aber die Marionetten werden teilweise ausgetauscht. Ich denke nicht, dass es wieder eine GroKo wird, und damit ist auch Maas obsolet. Er weiss das, deshalb arbeitet er auch jetzt so hart am Überwachungsstaat
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.17, 11:56   #10
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.320
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen


Epilog (gekürzt)

"....
Als man dies im Dorf erfuhr,
War von Trauer keine Spur.
Kurz, im ganzen Ort herum
Ging ein freudiges Gebrumm:
»Gott sei Dank! Nun ist's vorbei
Mit der Übeltäterei!«

....."

P.S.



Soylent Green ist Menschenfleisch
Ich wüsste schon eine Menge Gräber, wo der Epilog auf dem Grabstein stehen sollte

Ja, Soylent Green ist Menschenfleisch. Das ist das, was angeblich bei satanischen Ritualen auch passiert: Rituelle Hinrichtungen - gern auch mal Kannibalismus
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net