Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Religion – Philosophie – Ideologien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.12.17, 00:40   #21
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 50.652
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Webel Beitrag anzeigen
Ich hatte mich missverständlich ausgedrückt. Was ich meine: Wer nicht den Ausruck Weihnachten mag, der soll die Tage 24., 25. oder 26. Dezember nennen. Bescheuert finde ich die Suche nach Ersatzausdrücken.
So ist es! Ob in Europa oder in Amerika, diese Tage wurden wegen des Weihnachtsfestes zu Feiertagen. Wo der Ursprung etwas anderes ist, kann man sie danach benennen.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.17, 15:40   #22
Melle
Honigmacher
 
Benutzerbild von Melle
 
Registriert seit: Sep 2017
Beiträge: 740
Melle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein Forenheiliger
Standard

Dabei fällt mir ein:

Bald muss man sich vielleicht auch eine schriftliche Genehmigung einholen, wenn man jemandem "Frohe Weihnachten!" wünschen will.

Damit der andere ob des politisch inkorrekten Wortes nicht am Ende gar sehr seelisch verletzt ist und Klage erhebt! In den USA kommt's wohl bald noch soweit!
Melle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.18, 13:55   #23
Melle
Honigmacher
 
Benutzerbild von Melle
 
Registriert seit: Sep 2017
Beiträge: 740
Melle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein Forenheiliger
Standard

Mit dem Dreikönigstag ist die Weihnachtszeit nun vorbei - außer man hält sich noch an das alte Datum von Mariä Lichtmess am 2. Februar.

Also: Ich wünsche nun mal ein "Frohes Ende der Weihnachtszeit!"
Melle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.18, 17:31   #24
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 16.105
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Melle Beitrag anzeigen
Ich finde es echt beschämend und rückgratlos und feige und auch peinlich, wie sich manche politisch korrekten Leute in der englischen Sprache herumwinden, um ja das schlimme Wort "Christmas" nicht zu verwenden. Statt dessen muss es "Holidays" heißen.

Also: "Happy Holidays!" statt "Merry Christmas!" - damit ja niemand beleidigt oder verletzt wird.

Nun frage ich mich gerade, wie nennt man dann den heutigen Tag richtig?

Muss man auf englisch nun "Holidays' Eve" sagen, um ja niemanden zu beleidigen oder zu verletzen?
Wir haben die letzten Jahre an ausländische Firmen immer die sog. "Season's greetings" verschickt.
Trump hat aber gesagt, dass es wieder Zeit wird für ein saftiges "Märry Äcksmäss".
Wir dürfen gespannt sein.
__________________
Raumschiff Genderpreis II

endlich verfügbar!
Sathington Willoughby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.18, 19:33   #25
Melle
Honigmacher
 
Benutzerbild von Melle
 
Registriert seit: Sep 2017
Beiträge: 740
Melle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein Forenheiliger
Standard

Wenn schon, dann auch Christmas statt X-mas.
Melle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.18, 20:22   #26
Frundsberg
selten Philanthrop
 
Benutzerbild von Frundsberg
 
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 7.626
Frundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein ForengottFrundsberg ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Rock Beitrag anzeigen
Früher, das war von mir aus, in den 70er, 80er bis in die 90er Jahre.
Definitiv war das schöner.
Ich finde auch, dass es früher schöner war. Aber das liegt daran, dass mich damals noch Farben und funkelnde Lichter und nette Männer mit weißen Bärten begeisterten.

Jetzt ist es alles meh... Weihnachten halt.
Frundsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.18, 23:26   #27
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.180
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Frundsberg Beitrag anzeigen
Ich finde auch, dass es früher schöner war. Aber das liegt daran, dass mich damals noch Farben und funkelnde Lichter und nette Männer mit weißen Bärten begeisterten.

Jetzt ist es alles meh... Weihnachten halt.
Wie jetzt, früher = bunter?

Also ich bringe Bonbonfarben, Neonfarben, also kräftige Farben vor allem mit der Sowjetunion und mit den USA in Verbindung. Und heute mit der schreienden Werbewelt- und das stößt mich eher ab.

Oder wie meinst Du das mit den Farben, die Dich früher begeisterten?
Meinst Du damit eine bestimmte Farbstimmung?

Und nette Männer mit weißen Bärten- das ist doch der Beginn der Antiautorität, also sozusagen Anton Hofreiter im Alter.
Nee, unartige Kinder gehören in den Sack, sozusagen als Schockterapie mit anschließender symbolischer Neugeburt
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.18, 00:35   #28
Rock
einfach nett!
 
Benutzerbild von Rock
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Land in dem man nur 12 Jahre Geschichte kennt!
Beiträge: 1.466
Rock hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

ich fand eigentlich, dass es früher hier weißer war (meine keinen Schnee..) und also an sich damit europid... europäischer ...

Also nicht alle hellblond und nicht alle blauäugig, aber..

Und vor allem geht es mir auch nicht um Weihnachten im Kreise der Familie. Das war manchmal etwas stressig gar.

So in den 1980ern Frankfurt, (fast) überall weiße Menschen, huiuiuiuiiii.
Wer das noch kannte!


Früher, als kleiner Junge konnte man in Frankfurt noch Mitmenschen einfach so nach der Uhrzeit fragen - heutzutage frage ich mich eher, ob ich noch auf die Zeil gehen kann ohne Gefahr zu jeder Uhrzeit ....
__________________
https://rottweil.wordpress.com/2016/...ill-asylanten/

Abendländische "Pflege", das ist doch nicht,
wenn weiße Frauen braune / muslimische Babies
im Kinderwagen vor sich herschieben!



Dem Heiko ..., dem geben wir ....

Ganz besonders Minderbemittelte wählen rot(rot)grün!
Rock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.18, 01:26   #29
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.180
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Rock Beitrag anzeigen
ich fand eigentlich, dass es früher hier weißer war (meine keinen Schnee..) und also an sich damit europid... europäischer ...

Also nicht alle hellblond und nicht alle blauäugig, aber..

Und vor allem geht es mir auch nicht um Weihnachten im Kreise der Familie. Das war manchmal etwas stressig gar.

So in den 1980ern Frankfurt, (fast) überall weiße Menschen, huiuiuiuiiii.
Wer das noch kannte!


Früher, als kleiner Junge konnte man in Frankfurt noch Mitmenschen einfach so nach der Uhrzeit fragen - heutzutage frage ich mich eher, ob ich noch auf die Zeil gehen kann ohne Gefahr zu jeder Uhrzeit ....
Das kenne ich auch.
Auf den Straßen spielten Kinder oder machten ihre Kinderdummheiten. Überhaupt, tagsüber war ja kaum jemand anzutreffen, außer Kranke, Rentner, Urlauber, Touristen oder Kinder, weil die Erwachsenen arbeiten waren. Auch Verkehr war entsprechend weniger- die Leute waren in den Betrieben.
Das Gefühl von Unsicherheit kannte man so nicht.

Ich finde, dass Weihnachten früher wirklich in der Kernzeit stattfand, im Vergleich zu heute kurz und besinnlich, für Kinder ein wenig geheimnisvoll und dann war es wieder vorbei

Früher wurde viel gebacken. Erzählt, Märchen vorgelesen. Heute bekommt man alles verkauft (natürlich mit möglichst viel bunter Verpackung)- damit der gestreßte Mensch von 2018 nicht selber in die Verlegenheit kommen muß, die Sinnlichkeit des Selberbackens zu erfahren- man muß es nur noch in sich hineinstopfen.
Und kaum sind die Weihnachtsverkaufsregale leergefressen, kann man ja praktisch schon damit anfangen, für Ostern vorzufressen
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,


Geändert von Aderyn (09.01.18 um 01:32 Uhr)
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.18, 08:01   #30
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 18.115
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Jede Generation sagt früher war Weihnachten viel schöner, da möchte man fragen wann war dieses früher?
früher war auch mehr Lametta am Baum...
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock , Rütli-Borat
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net